Gesundheit, Wellness, Medizin

Mit körpereigenen Waffen in den Kampf gegen MS

Wissenschaftler entwickeln therapeutische Impfung gegen Multiple Sklerose Eine neuartige therapeutische Impfung gegen Multiple Sklerose bringt das Immunsystem dazu, seine eigenen Truppen anzugreifen: Amerikanischen Forschern ist es gelungen, die Körperabwehr auf genau die Immunzellen anzusetzen, die für die Gewebezerstörung bei der Nervenerkrankung verantwortlich sind. Auf diese Weise könnte das Fortschreiten der Autoimmunerkrankung deutlich vermindert oder sogar […]

Spinale Muskelatrophie: Wenn die Nerven versagen

Für Kinder und Jugendliche mit Spinaler Muskelatrophie gibt es bislang nur wenige Therapiemöglichkeiten. Oft sterben sie schon in jungen Jahren. Wissenschaftler vom Biozentrum der Universität Würzburg haben jetzt einen Ansatzpunkt gefunden, über den sich die Lage der Betroffenen womöglich verbessern lässt. Ihre Ergebnisse stellen die Forscher in der Oktober-Ausgabe der Zeitschrift „Genes & Development“ vor. […]

Verbesserung des Immunsystems zur Bekämpfung von Krebs

ART erhöht Anzahl der T-Zellen um das Tausendfache Rochester (pte/26.09.2005/09:15) – Wissenschafter der Mayo Clinic http://www.mayo.edu haben ein Verfahren zur Verbesserung des Immunsystems entwickelt, das auch helfen soll eine Krebserkrankung abzuwehren. Inspiriert wurde das Team durch die Beobachtungen bei Pflegepersonal, das aus Versehen mit HIV in Kontakt gekommen war und anschliessend eine antivirale Behandlung erhielt. […]

Die häufigsten Grippeirrtümer

Der Herbst steht vor der Tür und mit ihm die nächste Grippe-Saison in den Startlöchern. Jetzt ist der richtige Zeitpunkt, die beliebtesten Grippe-Irrtümer aufzuklären. Wer Herbst und Winter ohne eine lästige Grippe überstehen will, der sollte nicht jeder beliebigen Vorbeugeempfehlung Glauben schenken. Denn manche Ratschläge um grippefrei durch die kalte Jahreszeit zu kommen, entpuppen sich […]

Zuckrige Medizin

Impfstoff auf Kohlenhydratbasis gegen Krebs? Könnte man sich nicht gegen Krebs impfen lassen? Was wie ein frommer Wunsch klingen mag, ist ein durchaus realistisches Forschungsziel. Amerikanische Forscher sind bei der Entwicklung eines Krebs- Impfstoffes nun einen wichtigen Schritt voran gekommen. Ihr vollsynthetischer Impfstoff-Kandidat besteht aus einem Mehrfach- Zucker, einem Peptid und einem Lipopeptid. Wie hetzt […]

Mit Zucker und Bakteriengift gegen Pilze

Forscher entwickeln erste erfolgreiche Impfung gegen Pilzinfektionen Italienischen Forschern ist es gelungen, eine Impfung gegen Pilzinfektionen zu entwickeln: Der neue Impfstoff besteht aus einem Zuckermolekül, das auf der Oberfläche vieler krankmachender Pilze vorkommt, und einem Trägerprotein, welches das Immunsystem aktiviert. Ratten, die mit dieser Kombination geimpft wurden, lebten nach einer Infektion mit dem Hefepilz Candida […]

Immuntherapie muss Tumoren nicht direkt angreifen

Das Karzinom der Nebennierenrinde ist ein besonders bösartiger Tumor: Bei über 80 Prozent der Patienten treten im Laufe der Erkrankung Metastasen vor allem in Leber, Lunge und Knochen auf, die Heilungschance ist dann nahe Null. Aus diesem Grund will Martin Fassnacht an der Medizinischen Klinik I der Uni Würzburg eine Immuntherapie gegen diese Krebsform etablieren. […]

Einzelgängertum schlecht für Immunsystem und Herz

Studien liefern erste Einblicke in genaue Zusammenhänge Eine geringe soziale Verbundenheit kann negative Auswirkungen auf den Körper haben. Betroffen sind vor allem das Immunsystem und die Gesundheit des Herzens. Zu diesem Ergebnis sind zwei aktuelle Studien gekommen. Die erste Untersuchung ergab, dass Studienanfänger, die wenig Kontakt hatten oder sich einsam fühlten eine schlechtere Immunreaktion auf […]

Wie Bakterien beim Kampf gegen Krebs helfen können

Neue Impfung gaukelt Immunsystem mithilfe von Mikroben-DNA Infektion vor Mit einer neuartigen Impfung ist es einem internationalen Forscherteam gelungen, das Immunsystem von Hautkrebspatienten auf den Tumor anzusetzen: Der Impfstoff gaukelt dem Körper eine bakterielle Infektion vor, während er gleichzeitig der Körperabwehr ein Protein aus der Oberfläche der Tumorzellen als Ziel präsentiert. Auf diese Weise gelang […]

Singapur: Extremer Anstieg der tropischen Krankheit Melioidosis

Bio-Terror kann als Ursache ausgeschlossen werden Singapur (pte, 20. Sep 2004 16:35) – Die Behörden in Singapur haben ihre Besorgnis über den Anstieg der Zahl an Todesopfern der tropischen Krankheit Melioidosis ausgedrückt, berichtet die BBC http://news.bbc.co.uk. 23 der 57 Patienten, bei denen die Krankheit diagnostiziert wurde, starben zwischen Januar und Juli 2004. Das bedeutet eine […]

Körper heilt Demenz selbst

Experimenteller Versuch mit Proteinen der körpereigenen Infektionsabwehr Bonn (pte, 16. Sep 2004 11:05) – Wissenschaftler haben sich die körpereigene Abwehr gegen Infektionen für eine neuartige Demenzbehandlung zu Nutze gemacht. Ein Forschungsteam von der Friedrich-Wilhelms Universität http://www.uni-bonn.de/ in Bonn hat Proteine beziehungsweise Antikörper verwendet, die von Menschen normalerweise gegen Infektionen produziert werden. Fünf Alzheimer-Patienten, die mit […]

Den Streptokokken geht´s an den Kragen

Impfung im klinischen Test erfolgreich Ein amerikanisches Forscherteam hat einen Impfstoff gegen Infektionen mit Streptokokken entwickelt. Diese Bakterien können unter anderem schwere Entzündungen wie beispielsweise rheumatisches Fieber oder einen septischen Schock verursachen. Die neue Impfung wurde bereits in einer klinischen Studie erfolgreich getestet und hatte im Gegensatz zu früheren Ansätzen keine schwerwiegenden Nebenwirkungen. Das berichten […]