Gesundheit, Wellness, Medizin

Schnelle und stromunabhängige Hilfe bei Herzstillstand

Textile Kühl-Pads in neuartiger Hypothermie-Notfallweste schützen vor neurologischen Schäden Textile Kühlpads sollen künftig neurologische Schäden nach einer erfolgreichen Wiederbelebung verhindern helfen. Das von Wissenschaftlern der Hohenstein Institute in Bönnigheim entwickelte System kommt ohne Strom aus und ist damit insbesondere für die Erstversorgung bei einem Herzstillstand optimal geeignet. Denn was ist zum Beispiel zu tun, wenn […]

Kleiner Helfer für Erste Hilfe

In den Industrieländern sind Herz-Kreislauf-Erkrankungen die mit Abstand häufigste Todesursache. Allein in Deutschland erleiden jährlich etwa 100 000 Menschen einen plötzlichen Herzstillstand. Häufige Ursachen sind ein Herzinfarkt, schwere Verletzungen bei einem Unfall oder ein Stromschlag. Ersthelfer am Notfallort werden aber oftmals durch die diagnostische Unsicherheit vom aktiven Helfen abgehalten. Ein neuer „Erste-Hilfe-Sensor“ vermag es nun, […]

Chancen für bessere Wiederbelebung nach Herz-Kreislauf-Stillstand

Untersucht wurde die Wirksamkeit der Lysetherapie (1).  Die Ergebnisse der Studie werden am 18. Dezember 2009 im weltweit führenden medizinischen Fachjournal „New England Journal of Medicine“ (NEJM) veröffentlicht. Insgesamt brachte die Lysetherapie zwar keine sichtlichen Überlebensvorteile (bei einer insgesamten Überlebensrate von 15 Prozent), aber: Patienten, die einen Kreislaufstillstand aufgrund einer Lungenembolie erleiden half die Lysetherapie: […]

Kampf gegen das Erinnern – Psychische Gesundheit für Herzinfarkt- Patienten überlebenswichtig

Herzinfarkt-Überlebende mit posttraumatischen Belastungsstörungen tragen ein deutlich erhöhtes Risiko früher zu sterben als unbelastete Patienten. Dies ist das Ergebnis einer aktuellen Studie an rund 150 Patienten, die nach einem Herzinfarkt oder Herzstillstand einen Defibrillator erhalten hatten. Die Wissenschaftler des Helmholtz Zentrums München, der TU München sowie des Deutschen Herzzentrums fordern, den psychischen Symptomen weitaus größere […]

Oft unbefriedigende Berichterstattung über Koma-Patienten

Zeitungen verzerren das Bild der Öffentlichkeit über Koma-Patienten, indem sie den Patienten mehr Chancen auf Erwachen und Erholung einräumen, als sie tatsächlich haben …

Wut beeinträchtigt Lungenfunktion

Ein Wissenschaftsteam der Harvard Medical School http://hms.harvard.edu hat nachweisen können, dass zwischen der emotionalen Verfassung und dem Funktionieren der Lungen ein Zusammenhang besteht

Die Kochsalzlösung zwischen Tod und Leben

suspended animation – Rettung von Patienten durch Kältekonservierung Der rasche Transport ins Krankenhaus ist für Opfer eines Herzstillstandes nach Schusswunden oder Herzinfarkten kritisch. Um ein Ankommen ohne weitere Hirnschäden zu gewährleisten, würde sich eine Methode, durch die zum Hirnschaden führende Prozesse einfach stillstehen, am besten eignen. Der Betroffene könnte dadurch sicher in das Krankenhaus gelangen, […]

Ultrafeine Teilchen aus der Luft können Herz und Gefässe schädigen

Wissenschaftler des GSF-Forschungszentrums für Umwelt und Gesundheit in Neuherberg http://www.gsf.de haben die Mechanismen entschlüsselt, wie die winzigen Staubpartikel die menschliche Gesundheit schädigen. Dabei wirken die Schadstoffe nicht nur im Blut, sondern schädigen die Herzschlagsteuerung und entzünden das Lungengewebe, berichtet das GSF. Vor allem ihre geringe Grösse macht die weniger als hundert Nanometer kleinen ultrafeinen Partikel […]