Gesundheit, Wellness, Medizin

Der Wirt macht den Unterschied

Für manche Menschen ist es Gewissheit: Sobald die jährliche Grippesaison anfängt, erwischt es sie auf jeden Fall. Da tröstet es wenig, dass es andere Menschen gibt, die scheinbar resistent sind gegen die Grippe oder die Krankheit nach ein paar Tagen auskuriert haben. Genau dieses Phänomen untersuchten nun Forscher am Braunschweiger Helmholtz-Zentrum für Infektionsforschung (HZI) anhand […]

Infektion im Doppelpack – Gemeinsam stärker

Die Grippe ist eine für sich schon unangenehme Geschichte mit Fieber, Husten, Kopf- und Gliederschmerzen. Wenn jedoch eine bakterielle Lungenentzündung dazukommt, entsteht eine gefährliche Superinfektion. Bisher vermuteten Wissenschaftler, dass in diesem Fall den Bakterien eine Infektion leicht fällt, weil die Grippeviren die Zahl der Immunzellen im Blut reduzieren und damit die Abwehrkraft des Körpers schwächen. […]

Neuer Tuberkuloseimpfstoff in Deutschland in der klinischen Phase

Nach über 80 Jahren hat in Deutschland zum ersten Mal ein vielversprechender Lebendimpfstoff gegen Tuberkulose den Schritt in die klinische Prüfung geschafft: Seit Montag dieser Woche wird der neue Impfstoff mit der Bezeichnung „VPM1002“ in der klinischen Phase I in Neuss, Deutschland, an freiwilligen Probanden auf seine Sicherheit getestet. Er basiert auf einer seit 1921 […]

Blut und Knochen massgeschneidert aus dem Beutel

Braunschweiger Forscher entwickeln neue Kultivierungstechniken für Zellen. Ärzte setzen bei vielen Therapieverfahren lebende Zellen ein: Bei der Bluttransfusion ebenso wie bei Knochenmarktransplantationen, bei Stammzelltherapien oder nach schweren Verbrennungen. Tendenz zunehmend. Problematisch ist jedoch die Haltbarkeit der verwendeten Zelllösungen. Da sie extrem empfindlich sind, können sie meist nur wenige Tage gelagert werden. Ein neues Forschungsprojekt aus […]

Probiotika wirken bei Darmerkrankungen

Probiotika gelten als ein Wundermittel moderner Ernährung: Die Bakterienkulturen sollen Krankheiten vorbeugen oder deren Heilung beschleunigen und für Wohlbefinden sorgen. Wissenschaftler am Helmholtz-Zentrum für Infektionsforschung (HZI) haben jetzt nachgewiesen, dass Kulturen des Bakterienstamms „E. Coli Nissle“ tatsächlich Darmerkrankungen lindern können: In seiner aktuellen Publikation beschreibt das HZI-Team um die Projektleite-rinnen Dr. Astrid Westendorf und Dr. […]

Innovative Impfstoffe aktivieren gesamtes Immunsystem

Das Schweizer Biopharmaunternehmen Amvac http://www.amvac.ch hat die Lizenzen für zwei Technologien zur Impfstoffentwicklung von der Max Planck Innovation GmbH und der Ascenion GmbH übernommen. „Bei den beiden Technologien handelt es sich um Schlüsseltechnologien, um bei Impfstoffen eine deutlich höhere Wirksamkeit zu erreichen“, sagt Ariane Meynert, Head of Communication bei Amvac zu pressetext. Die am Max-Planck-Institut […]

HZI-Molekül wird Krebsmedikament in den USA

Das Pharmaunternehmen Bristol-Myers Squibb (BMS) bringt jetzt ein Krebsmedikament gegen metastasierenden Brustkrebs namens IXEMPRA auf den US-amerikanischen Markt. Der darin enthaltene Wirkstoff ist von Epothilon B abgeleitet, einem Naturstoff, den Wissenschaftler am Helmholtz-Zentrum für Infektionsforschung (HZI) in Braunschweig entdeckt und erforscht haben.

Herz-Transplantation ohne Abstossungsreaktion

Wissenschaftlern am Helmholtz-Zentrum für Infektionsforschung in Braunschweig ist es gelungen, bei Mäusen, denen ein fremdes Herz transplantiert wurde, die natürliche Abstossungsreaktion des Körpers ohne den Einsatz von Medikamenten zu unterdrücken …

Direkter Draht zwischen Gehirn und Immunsystem

… Zahlreiche Immunzellen im Gewebe rund um den Darm sind unmittelbar mit Nervenfasern und Nervenzellen verknüpft. „Man kennt bereits viele Hinweise darauf, dass die Immunabwehr teilweise unter dem Einfluss des Nervensystems steht“ …