Gesundheit, Wellness, Medizin

Glatze schützt vor Prostata-Krebs

Aristoteles sah in der Glatze des Mannes ein Zeichen der männlichen Potenz. Cäsar zweifelte bereits an dieser Theorie, begnügte sich jedoch mit dem einfachen Lorbeerkranz, um seinen schütteren Haarwuchs zu verbergen. Im Mittelalter war die Kahlheit keineswegs mehr so beliebt und die Mediziner beriefen sich auf die Erfahrungen der alten Ägypter, die das tägliche Einreiben […]

Schilddrüsenerkrankungen schonend behandeln

Die Radioiodtherapie ist bei gutartigen Schilddrüsenerkrankungen, insbesondere bei nahezu allen Formen der Schilddrüsenüberfunktion, die unblutige und risikolose Alternative zur Schilddrüsenoperation. Sie ist schmerzlos und hat mit einer durchschnittlichen Wirkungssicherheit von mehr als 95 Prozent eine der höchsten Erfolgsraten medizinischer Behandlungsverfahren. Im Gegensatz zur Operation sind eine Schädigung der Stimmbandnerven, der Nebenschilddrüsen und ein Narkoserisiko ausgeschlossen. […]

Wie der Körper Autoimmunreaktionen verhindert Möglicher Ansatzpunkt auch für Tumortherapien

Diabetes mellitus Typ 1, Schuppenflechte, Multiple Sklerose und auch bestimmte Formen des Haarausfalls: Die Liste der Autoimmunerkrankungen des Menschen liesse sich lange fortsetzen. In all diesen Fällen richtet sich die Abwehrreaktion des Organismus gegen körpereigene Zellen oder Gewebe. Als Ursache der fehlgerichteten Immunreaktion werden entsprechende genetische Anlagen in Kombination mit Umweltfaktoren vermutet. Verantwortlich für den […]

Haarausfall: „Fahndungserfolg“ auf Chromosom 3

Haarausfall ist bei Männern weit verbreitet. Verantwortlich sind neben Umweltfaktoren die Gene. Eine Erbanlage wurde bereits identifiziert, die zum frühzeitigen Verlust des Haupthaares führt. Man weiss aber, dass noch weitere beteiligt sind. Welche das sind, versuchen momentan Wissenschaftler verschiedener deutscher Hochschulen unter Leitung der Universitäten Bonn und Düsseldorf herauszufinden. In einer aktuellen Publikation stellen sie […]

Rauchen fördert die Glatzenbildung

Raucher bekommen früher und schneller Haarausfall und eine Glatze als Nichtraucher. Das schliessen Wissenschaftler aus Taiwan aus einer Studie an insgesamt 740 asiatischen Männern. Das Rauchen könnte sich schädlich auf die haarbildenden Zellen oder den Hormonhaushalt auswirken,

Schüssler-Salz Silicea

Silicea ist das Hautmittel unter den Schüssler-Salzen. Silicea, also Kieselsäure verleiht der äusseren Hülle des Organismus, nämlich der Haut, Elastizität und Festigkeit. Das Gleiche gilt aber auch für die Muskelhäute und schliesslich ist Silicea verantwortlich für gesunde Finger-, Fussnägel und Haare. Das Schüssler-Salz Silicea bewirkt nicht nur eine Gesundung im Bereich von Haut, Nägeln und […]

Schüssler-Salz Natrium muriaticum

Natrium muriaticum vermehrt die Zahl der roten Blutkörperchen und wird deshalb auch als das „Blutmittel der Biochemie bezeichnet. Es ist jedoch geeignet, bei einer Vielzahl von Beschwerden zu helfen. Vor allem bei solchen Menschen (Die Biochemie nach Schüssler orientiert sich, wie in der Homöopathie an bestimmten Menschen-Typen), die ein unnatürliches Verlangen nach starkt gesalzenen und […]

Schüssler-Salz Kalium phosphoricum

Das Nervenmittel Kalium phosphoricum ist bei allen Krankheitserscheinungen angebracht, die als funktionelle oder psychosomatische Störungen bezeichnet werden, weil vom Arzt keine Ursachen ermittelt werden können. Darüberhinaus helfen sie in allen Fällen, bei denen der Laie schon einen Zusammenhang mit der nervlichen Verfassung vermutet. Daher sollte man bei allen erschöpfungszuständen geistier, seelischer oder körperlicher Art immer […]

Meine Haare verstehen – neuer, interaktiver Online-Test

Der Haartest umfasst neben Fragen zum möglichen Haarverlust auch Fragen zur Beschaffenheit und Pflege des Haars und berücksichtigt vorhandene Krankheiten und den Einfluss von Medikamenten, die eingenommen werden …

Operation macht Schluss mit Migräne

Muskelentfernung kann Häufigkeit und Intensität der Anfälle vermindern Migränepatienten könnten von einer Operation profitieren, bei der Muskeln in Stirn oder Nacken chirurgisch entfernt werden: In einer Studie amerikanischer Mediziner mit 125 Patienten verminderten solche Operationen bei mehr als 90 Prozent der Teilnehmer die Schmerzattacken. Bei gut der Hälfte davon habe der positive Effekt über mehr […]

Unterschätzte Zöliakie: Viel mehr Menschen als gedacht vertragen das Getreide-Eiweiss Gluten nicht

Erheblich mehr Menschen als bisher angenommen vertragen keine Lebensmittel mit Weizen, Roggen oder Gerste: Sie leiden an einer so genannten Glutenunverträglichkeit. In vielen Ländern wurde die Erkrankung irrtümlich als selten eingestuft. Doch auf einen diagnostizierten Patienten, so neue Erkenntnisse, kommen mindestens sieben weitere, die bislang unerkannt an der Krankheit litten. Frauen sind dabei doppelt so […]

Das Geheimnis des Alterns

Forscher: Ansammlung von Mutationen in der mitochondrialen DNA ist der Schlüsselfaktor beim Altern Eine Häufung von Störfällen in den Kraftwerken der Zelle ist die Ursache typischer Alterserscheinungen wie Haarausfall und Gebrechlichkeit. Das haben amerikanische Forscher bei der Untersuchung von Mäusen entdeckt, die aufgrund einer genetischen Veränderung ungewöhnlich schnell altern. Demnach treiben die Veränderungen, die sich […]