Gesundheit, Wellness, Medizin

Hypervir 1 plus 1 gratis

Hypervir 1 plus 1 gratis. 2-Monats-Versorgung! Zur Stärkung Ihrer sexuellen Leistungskraft Wie wichtig Sex ist, wird deutlich, wenn man diesen Suchbegriff bei Google eingibt und als Ergebnis 45 Mio. Websites erhält. Eine Studie an 8.000 Deutschen habe ergeben, dass das Sterblichkeitsrisiko um 7,5 Prozent sinkt, wenn es einen Menschen gibt, mit dem man sich durch […]

Bad Münder am Deister

Bad mit Heilquellen-Kurbetrieb zwischen Deister und Süntel Kontaktdaten Kurverwaltung Hannoversche Str. 14a DE – 31848 Bad Münder am Deister Deutschland Telefon: +49 / (0) 5042-19433 Fax: +49 / (0) 5042-929805 Email: info.bad-muender@t-online.de Webseite: www.bad-muender.de Geographie Land: Deutschland Region: DE Niedersachsen Kreis: Kreis Hameln-Pyrmont (DE) Höhe: 140 m Entfernungen: Hannover 33, Hameln 16 Klima: mildes Reizklima […]

Bad Abbach

Thermal- , Schwefel- und Moorheilbad an der Donau Kontaktdaten Kurverwaltung Bad Abbach Kaiser-Karl-V.-Allee 5 DE – 93077 Bad Abbach Deutschland Telefon: +49 / (0) 9405 / 95 99-0 Fax: +49 / (0) 9405 / 95 99-20 Email: info@bad-abbach.de Webseite: www.bad-abbach.de Geographie Land: Deutschland Region: DE Bayern Kreis: Kreis Kelheim (DE) Höhe: 336 – 442 m […]

Dem Tod der Männer auf der Spur

Wissenschafter des Instituts für Klinische Chemie und Laboratoriumsmedizin unter der Leitung von Prof. Matthias Nauck und Prof. Henri Wallaschofski, der Kardiologie (Prof. Stefan Felix) und der Community Medicine (Prof. Henry Völzke) der Universität Greifswald sowie der Universität Erlangen-Nürnberg (Prof. Christof Schöfl) konnten einen direkten Zusammenhang zwischen dem Sexualhormon Testosteron und der Sterblichkeit belegen. Männer mit […]

Einfluss auf Hormonsystem: Krankmachende Stoffe aus der Umwelt

Zahlreiche Stoffe in der Umwelt können das Hormonsystem des Menschen beeinflussen. Dazu gehören künstlich hergestellte Substanzen wie synthetische Östrogene, Arzneimittel oder Pestizide, aber auch natürlich vorkommende Hormone. Aktuelle Studienergebnisse haben eine wissenschaftliche Diskussion darüber ausgelöst, ob sie an der Entstehung von Herz-Kreislauf-Erkrankungen oder Diabetes mellitus beteiligt sein könnten. Auf der Pressekonferenz der Deutschen Gesellschaft für […]

Chemikalien im Trinkwasser machen Männer unfruchtbar

Chemikalien im Trinkwasser könnten die Fortpflanzungsfähigkeit von Männern gefährden. Das besagt eine britische Studie, die drei Jahre lang das Wasser aus 30 Flüssen Englands unter die Lupe nahm. Die Biologen fanden einen Mix chemischer Substanzen, die über den Wasserkreislauf in den Körper gelangen, beim Mann das Hormon Testosteron blockieren und damit seine Fruchtbarkeit beeinträchtigen. Frühere […]

Leichtzigaretten haben hohen Schadstoffgehalt

Der Rauch sogenannter leichter Zigaretten enthält mehr schädliche Inhaltsstoffe als gewöhnlicher Tabakrauch. Das sagen US-Forscher nach Experimenten mit Stammzellen von Mäusen, die sie Tabakrauch ausgesetzt hatten. Frühere Tests hatten gezeigt, dass Konsumenten solcher Zigaretten unbewusst tiefer inhalieren, wodurch der gewünschte positive Effekt teilweise wieder zunichtegemacht wird. Die Ergebnisse der Wissenschaftler deuten nun darauf hin, dass […]

Säuglingsnahrung aus Sojaeiweiss ist kein Ersatz für Kuhmilchprodukte

In der Europäischen Union wird Säuglingsanfangsnahrung und Säuglingsfolgenahrung auf Basis von Kuhmilcheiweiss oder Sojaeiweiss angeboten. Sojanahrung sollte über einen längeren Zeitraum nur dann an Säuglinge verfüttert werden, wenn dies aus medizinischen Gründen geboten ist.

Passiv-Rauchen als tödliche Gefahr bestätigt

Das Deutsche Krebsforschungszentrum DKFZ hat erstmals weitreichende Messungen auf lungengängige Partikel in deutschen Gastronomiebetrieben und in Fernreisezügen durchgeführt. Das Ergebnis war erschreckend …

Neues Medikament gegen arzneimittelresistente Malaria

Wissenschaftler der Johns Hopkins School of Medicine haben ein neues Medikament gegen Malaria identifiziert, dass Mäuse von einer arzneimittelresistenten Form der Krankheit geheilt hat.

Was Väter mit der Pubertät ihrer Töchter zu tun haben

Väter haben einen Einfluss auf die Geschlechtsreife ihrer Töchter. Das schliessen amerikanische Forscher aus einer Studie mit knapp zweitausend Studentinnen …

Erhöhte Morphingehalte in Mohnsamen: Gesundheitsrisiko nicht ausgeschlossen

BfR empfiehlt Richtwert und maximale tägliche Aufnahmemenge Mohnsamen haben einen typischen Geschmack und sind reich an Fett und Protein. Deshalb werden sie gerne für Brot, Brötchen und Kuchen verwendet oder zur Gewinnung von Speiseöl genutzt. Obwohl der Samen vom Schlafmohn stammt, aus dem auch pharmazeutisch wirksame Alkaloide wie Morphin oder Codein gewonnen werden, enthält der […]