Gesundheit, Wellness, Medizin

Körpereigene Cannabinoide wirken entzündungshemmend

Die so genannten Endocannabinoide scheinen eine wichtige Rolle bei der Regulation von Entzündungsvorgängen zu spielen. Das haben Wissenschaftler der Universität Bonn in Mausversuchen herausgefunden …

Milch vom Bauernhof schützt Kinder vor Asthma und Allergien

Eine Studie an beinahe 15‘000 Kindern zeigt, dass das Trinken von Bauernmilch Kinder vor Asthma und Heuschnupfen schützen kann …

Katzenhaare sind für Kleinkinder eine Gefährdung

Katzen und Katzenallergene im häuslichen Umfeld erhöhen deutlich das Risiko einer allergischen Sensibilisierung bei Kindern bis zum Alter von zwei Jahren …

Helicobacters gute Seite

Der Magenkeim Helicobacter pylori kann das Risiko senken, während der Kindheit Allergien oder Asthma zu entwickeln. Zu diesem Fazit kommen amerikanische Mediziner nach der Auswertung einer Studie mit mehr als 7.000 Teilnehmern …

Korstison-Therapie: Freispruch für Rezeptor-Doppelmolekül

Molekularer Wirkmechanismus, der bisher ausschliesslich für Nebenwirkungen von Kortison verantwortlich gemacht wurde, ist auch für Therapiewirkung in Kontakt-Allergien wichtig …

Shiitake – der „König der Heilpilze“

‚Unsere Nahrung muss Arznei sein! Unsere Arznei muss Nahrung sein!‘ Diese Forderung des berühmten griechischen Arztes Hippokrates, der um 460 bis 370 v.u.Z.(!) lebte und wirkte, erfüllt der Shiitake in höchstem Masse …

Homburger Forscher finden neuen Therapieansatz für Allergien

Wissenschaftler des Homburger Instituts für Pharmakologie haben zusammen mit Kollegen des Instituts für Physiologie der Universität Leuven in Belgien einen bisher unbekannten Mechanismus identifiziert, der bei der Auslösung von Allergien und allergischen Reaktionen eine entscheidende Rolle spielt …

Traubenkerne

Oligomere Proanthocyanidine kommen in vielen pflanzlichen Lebensmitteln vor. Den höchsten Gehalt weisen Traubenkerne und “schalen auf, Der Gehalt verringert sich aber durch lange Lagerung oder durch die Zubereitung. 100 bis 200 mg Zufuhr pro Tag werden von Wissenschaftlern als ausreichend erachtet. Die Proanthocyanidine (auch OPC von oligomere Proanthocyanide oder Procyanidine genannt) gehören zu den Polyphenolen […]

Stutenmilch

Das gesunde Geheimnis der Stutenmilch ist in der Zusammensetzung begründet. Gegenüber anderen Milcharten und vor allem anderen Lebensmitteln hat Stutenmilch einen hohen Gehalt an Immunglobulinen (speziellen Eiweissen zur Stärkung der Abwehrkräfte), Vitaminen, ungesättigten Fettsäuren und allen essentiellen Aminosäuren. Der Fettgehalt ist niedriger als in der Kuhmilch und der Muttermilch. Heilerfolge und günstige Wirkungen sind bei […]

Schwarzkümmel

Die Samen des Schwarzkümmels (Nigella sativa), der vor allem im Nahen Osten, besonders in Ägypten angebaut wird, gilt dort seit über 3000 Jahren als Heilmittel. Er wird aber auch täglich als Zutat für Backwaren, vor allem Fladenbrot und als Gewürz verwendet. In Deutschland ist Schwarzkümmel unter der Bezeichnung Jungfer im Grünen eine beliebte Gartenblume. Im […]

Holopathie als Revolution der Ganzheitsmedizin

Die Holopathie, eine neue Form der ganzheitlichen Medizin, hat sich in den vergangenen Jahren insbesonders bei chronischen Erkrankungen, Allergien, Depressionen und nach Verletzungen als effektive Behandlungsmethode erwiesen

Die Halswirbelsäule wird neu entdeckt

… dass die Halswirbelsäule (HWS) nicht als Ursprung für zahlreiche chronischen Krankheiten wie Allergien oder Diabetes wahrgenommen wird …