Gesundheit, Wellness, Medizin

Atemwegsreinigung über Nacht: „Inhalative Allergenvermeidung“ lindert Asthma im Schlaf

Die Symptome einer schweren allergischen Asthmaerkrankung lassen sich gezielt im Schlaf behandeln: Eine große europäische Studie unter Beteiligung des Klinikums der RUB belegt, dass die „inhalative Allergenvermeidung“ durch einen Luftreiniger am Bett effektiv und ohne Nebenwirkungen hilft. Die Behandlung basiert auf einer in Schweden patentierten Technologie. Über ihre Ergebnisse berichten die Forscher im renommierten britischen […]

Magenbakterium Helicobacter pylori schützt vor Asthma

Die Infektion mit dem Magenbakterium Helicobacter pylori schützt zuverlässig vor Allergie bedingtem Asthma. Dies können Immunologen der Universität Zürich gemeinsam mit Allergiespezialisten der Universitätsmedizin der Johannes Gutenberg-Universität Mainz am Tiermodell nachweisen. Ihre Ergebnisse haben sie in der Fachzeitschrift «Journal of Clinical Investigation» publiziert. Sie bestätigen damit die kürzlich geäußerte Hypothese, dass die dramatische Zunahme von […]

Reizdarm: Mögliche Ursache sind überaktive Immunzellen

Mehrere Millionen Menschen in Deutschland leiden an dem so genannten Reizdarm-Syndrom. Die genauen Ursachen sind bis dato unbekannt. Als Auslöser geraten jedoch mehr und mehr bestimmte Immunzellen in Verdacht, die so genannten Mastzellen. Eine aktuelle Studie unter Federführung von Ärzten der Universität Bonn verleiht dieser These nun weiteres Gewicht: Die Forscher fanden bei vielen Patienten […]

Schutz vor Allergien steckt im Heu

Bauernkinder haben nie Asthma oder Allergien. Warum das so ist, zeigen nun erstmals Bochumer Forscher http://expneu.softimpulse.de im „Journal of Allergy and Clinical Immunology“. Sie verabreichten Mäusen einen Zucker aus dem Heustaub von Kuhställen, und siehe da: Die Mäuse waren ihr Leben lang vor Allergien geschützt. „Sprays oder Nasentropfen werden auch Babys in einigen Jahren immun […]

Auch natürliche Duftstoffe können Allergien auslösen

Nicht nur synthetische Substanzen können zu Kontaktallergien führen, sondern auch natürliche ätherische Öle. Zu diesem Schluss kommt die Chemikerin Lina Hagvall von der Arbeitsgruppe Dermatochemistry an der Universität Göteborg http://www2.chem.gu.se/mc/dc/index.htm. Die Forscherin widerlegt damit die in der Allgemeinheit allzu oft vertretene These, wonach Naturstoffe gesünder und weniger gefährlich sein sollen. Die Untersuchung von Lavendelöl als […]

RUB-Studie: Immuntherapie lindert Heuschnupfen und Asthma bei Kindern

Die tägliche Einnahme einer Graspollentablette kann bei Kindern Heuschnupfen und Asthma lindern. Zu diesem Ergebnis kommt einer Studie von Medizinern der Ruhr-Universität Bochum um Prof. Dr. Albrecht Bufe (Experimentelle Pneumologie), die sie gemeinsam mit nationalen Kollegen an 253 Kindern durchgeführt haben. Asthmasymptome nahmen unter der Behandlung um 64 Prozent ab, Heuschnupfensymptome um 24 Prozent. Ihre […]