Hundemaul als Bakterienschleuder

Dass Bakterien aus dem Hundemaul für den Menschen gefährlich werden können, ist der Wissenschaft schon länger bekannt. Warum das so

Teilen Sie das auf:
Weiterlesen

Warum Alkoholiker nach dem Entzug nicht rauchen sollten

Bei trockenen Alkoholikern erholt sich die geistige Leistungsfähigkeit besser, wenn sie nicht rauchen. Diesen Schluss ziehen amerikanische Forscher um Timothy Durazzo aus einer kleinen Studie mit 25 Alkoholikern, von denen 13 Nichtraucher und 12 Raucher waren …

Teilen Sie das auf:
Weiterlesen

Wie Alkohol den Knochen das Genick bricht

Das Suchtmittel stört das Gleichgewicht im Knochenstoffwechsel Übermässiger Alkoholkonsum macht Knochen brüchig, indem er das Gleichgewicht bei der Knochenerneuerung stört:

Teilen Sie das auf:
Weiterlesen

Genetisches Risiko: Krebs durch zuviel Alkohol

Universitätsklinikum Heidelberg, Dr. Annette Tuffs, 08.06.2005 12:27 Entwicklung von bösartigen Tumoren wird durch Gene gefördert /Veröffentlichung unter Federführung von Heidelberger

Teilen Sie das auf:
Weiterlesen

Warum Pneumokokken Alkohol und Nikotin lieben

Alkohol und Rauch machen den Erregern der Lungenentzündung den Weg frei zur Lunge Alkohol macht Menschen anfälliger für eine Lungenentzündung,

Teilen Sie das auf:
Weiterlesen