Gesundheit, Wellness, Medizin

Förderpreis für Forschung über Regeneration des Herzmuskels

Den Wilhelm-Roux-Förderpreis der Medizinischen Fakultät der Martin- Luther-Universität Halle-Wittenberg erhält in diesem Jahr Dr. Henning Ebelt für seine Forschungen über die Regeneration des Herzmuskels. Als besonders aussichtsreich erwies sich bei seiner Arbeit der experimentelle Ansatz, die genetische Information der Muskelzellen durch die Injektion von veränderten Adenoviren dahingehend zu beeinflussen, dass sie sich wieder erneuerten und […]

Neuer Schritt bei der Tumorentstehung durch Adenoviren entdeckt

Wissenschaftler des Heinrich-Pette-Instituts (HPI; ) entdeckten neue Mechanismen, die bei der Krebsentstehung durch Adenoviren beteiligt sind. Sie zeigen erstmals, dass Proteinkomplexe, die normalerweise Brüche im Erbgut reparieren, während der Tumorbildung durch Adenoviren manipuliert werden. Diese Reparaturkomplexe werden durch das E1B-55K-Protein des Adenovirus Typ 5 (Ad5) verändert und dadurch inaktiviert. Fatale Folge: Wichtige Reparaturarbeiten am Erbgut […]

Fettleibig durch Erkältungsviren?

Amerikanische Forscher haben weitere Hinweise darauf gefunden, dass ein gewöhnliches Erkältungsvirus Übergewicht und Fettleibigkeit fördern kann: Im Labor veranlasst der Erreger Stammzellen aus menschlichem Fettgewebe dazu, sich in ungewöhnlich grosse Fettzellen zu verwandeln

Ansteckende Dickmacher

Hinweise verdichten sich: Viren können mitverantwortlich für Übergewicht sein Ein Virus namens Ad-37 verursacht bei Hühnern Fettleibigkeit, haben amerikanische Mediziner entdeckt. Schon seit längerem war bekannt, dass Ad-36, ein Erreger aus der gleichen Familie der Adenoviren, Fettsucht bei Hühnern, Mäusen und Affen und eventuell auch beim Menschen hervorrufen kann. Ob Infektionen mit Viren für den […]

Taubheit mit biologischer Methode geheilt

Versuche mit Meerschweinchen erzielten gute Ergebnisse Ann Arbor (pte, 14. Feb 2005 15:35) – Einem neuen, Bahn brechenden Ansatz in der Gentherapie ist es gelungen, Taubheit bei Meerschweinchen zu heilen. Laut Wissenschaftern der University of Michigan http://www.umich.edu besteht Hoffnung, dass dieser Ansatz eines Tages auch beim Menschen zum Einsatz kommen kann. Der leitende Wissenschafter Yehoash […]

Taubheit mit biologischer Methode geheilt

Einem neuen, Bahn brechenden Ansatz in der Gentherapie ist es gelungen, Taubheit bei Meerschweinchen zu heilen. Laut Wissenschaftern der University of Michigan http://www.umich.edu besteht Hoffnung, dass dieser Ansatz eines Tages auch beim Menschen zum Einsatz kommen kann. Der leitende Wissenschafter Yehoash Raphael erklärte, dass damit erstmals das Hören eines Tieres auf biologische Art und Weise […]

Gentherapie mit zwei „Selbstmordgenen“ heilt Prostatakrebs schonend

Amerikanischen Forschern ist es gelungen, zwei „Selbstmordgene“ direkt in Krebszellen eines Prostatatumors einzuschleusen. Diese Gentherapie ist effektiver und schonender als die konventionellen Behandlungen bei Prostatakrebs. Das Medizinerteam um Professor Jae Ho Kim am Henry-Ford-Krankenhaus in Detroit schleuste die Gene in Adenoviren verpackt in die Zellen ein. Dann bekamen die Patienten eine zeitlang zwei Medikamente verabreicht: […]

Wie uns Schnupfenviren infizieren – und wie Forscher das verhindern wollen

Paul Freimuth, John Flanagan und ihre Kollegen vom Brookhaven National Laboratory untersuchten, wie Adenoviren an menschliche Zellen binden und in sie eindringen. Diese Viren verursachen die gewöhnliche Erkältung. Sie binden an das Oberflächenmolekül CAR (coxsackie and adenovirus receptor) und infizieren so ihre Wirtszellen. Der Kontakt zwischen CAR und den Viren muss dabei so genau sein, […]