• Home
  • Volkswirtschaft und Wirtschaftspolitik in 2 Bänden / Volkswirtschaft und Wirtschaftspolitik, Band 1: Aktuelle Volkswirtschaftslehre

Volkswirtschaft und Wirtschaftspolitik in 2 Bänden / Volkswirtschaft und Wirtschaftspolitik, Band 1: Aktuelle Volkswirtschaftslehre

fr. 56,90

Mehr dazu...

Artikelnummer: 8482501706044938 Kategorien: , Schlagwörter: , , ,
Teilen Sie das auf:

Beschreibung

In der neuen 3. Auflage werden in 10 Kapiteln auf 373 Seiten alle zentralen Bereiche der Volkswirtschaftslehre allgemeinverständlich und aktuell erklärt – mit einer Vielzahl von Beispielen und Bezügen zu unserer täglichen Lebensumwelt, inkl. vielfältiger Bezüge zur Corona-Krise. Den volkswirtschaftlichen Darstellungen ist eine Diskussion zur Rolle des Wirtschaftsliberalismus vorangestellt, der durch jahrzehntelange Sparmassnahmen insbesondere auch im Gesundheitssektor die Pandemieauswirkungen wesentlich verstärkt. Als Einstieg werden Kennzahlen wie Wertschöpfung, BIP, Volkseinkommen oder Zahlungsbilanz erläutert und kritisch hinterfragt. Wie sinnvoll ist „immer mehr“ Wachstum? Was sind „starke“ Währungen, was „schwache“? Wie bilden sich Wechselkurse und wieso schwanken sie so stark? Wie lassen sich Wechselkursveränderungen prognostizieren? Im Rahmen der Wirtschaftsgeschichte und der Marktwirtschaftstheorien wird dann gefragt, warum Marktwirtschaft nur in einer demokratischen, freien Gesellschaftsordnung erfolgreich sein kann. Seit wann gibt es eigentlich moderne Marktwirtschaft? Was unterscheidet das Idealbild einer Marktwirtschaft der Klassiker von Neoklassikern, Keynesianismus, Monetaristen? Wie kam es zur Weltwirtschaftskrise von 1929 und was können wir daraus lernen für die Bewältigung moderner Krisen bis hin zur aktuellen Corona-Krise? Wie funktioniert keynesianische antizyklische Fiskalpolitik, mit der der Staat die Wirtschaft stützen möchte? Unter welchen Bedingungen funktioniert (soziale) Marktwirtschaft, welche „ordnungspolitischen Grundsätze“ müssen beachtet werden? Im Rahmen der Geldpolitik wird die Geldentstehung von Gold bis hin zu Kryptowährungen erläutert. Müssen wir uns vor Inflation fürchten? Weitere Inhalte sind Organisation und Aufgaben der Europäischen Zentralbank ebenso wie deren geldpolitische Instrumente und die aktuelle Niedrigzinspolitik als Folge hoher Staatsverschuldung. Alle Inhalte können anhand von Übungsfragen gefestigt werden.

Zusätzliche Informationen

Brand

epubli

Merchant

Orell Füssli

Leave A Comment

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.