• Home
  • Optimismus und kardiovaskuläre Reaktionen unter Stress

Optimismus und kardiovaskuläre Reaktionen unter Stress

fr. 58,90

Mehr dazu...

Artikelnummer: 8482500822913040 Kategorie: Schlagwörter: ,
Teilen Sie das auf:

Beschreibung

In der vorliegenden Arbeit wurde der Einfluss von dispositionellem Optimismus auf die kardiovaskuläre Reaktivität, den Affekt und die kognitive Bewertung in einer aktiven Belastungssituation und der darauf folgenden Erholung untersucht. Ein weiterer Aspekt war die Untersuchung von Unterschieden bezüglich der kardiovaskulären Reaktivität und des Affektes zwischen Personen, die eine Rede halten mussten und Personen, die diese nur antizipierten. Die Ergebnisse zeigten, dass hoch-optimistische Personen nach dem Halten der Rede eine bessere Erholung des diastolischen Blutdrucks aufweisen als niedrig-optimistische Personen. Während der Rede zeigten hoch-optimistische Personen einen geringeren Anstieg des negativen Affektes und bewerteten die Situation eher als Herausforderung, während niedrig-optimistische Personen diese eher als Bedrohung bewerteten. Personen, die sich vom Halten der Rede erholten, wiesen eine höhere Reaktivität des systolischen Blutdrucks auf als Personen, die sich von der Antizipation der Rede erholten. Ein weiteres Ergebnis war, dass Personen, die während der Erholung eine hohe Reaktivität des positiven Affektes hatten eine effektivere Herzratenerholung aufwiesen.

Zusätzliche Informationen

Brand

AV Akademikerverlag

Merchant

Orell Füssli

Leave A Comment

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.