• Home
  • Blutdruck und Endothelfunktion ETB-Rezeptor-defizienter Mäuse

Blutdruck und Endothelfunktion ETB-Rezeptor-defizienter Mäuse

fr. 75,90

Mehr dazu...

Artikelnummer: 8482502115114463 Kategorie: Schlagwörter: , , , , ,
Teilen Sie das auf:

Beschreibung

Die Inzidenz kardiovaskulärer Erkrankungen korreliert mit der Prävalenz der arteriellen Hypertonie. ETB-Rezeptoren nehmen innerhalb der endothelialen Regulationsprozesse eine zentrale Rolle ein. In der vorliegenden Arbeit wird der Frage nachgegangen, welchen Einfluss eine Salzbelastung auf den Blutdruck und die vaskuläre Funktion von ETB- Rezeptor-Knockout-Mäusen hat. Es wurden ETB-Rezeptor-Knockout-Mäuse parallel mit Wildtyp-Kontroll-Mäusen 15 Tage lang mit Standard- bzw. salzreichem Futter gehalten. Der systolische Blutdruck wurde an den Tagen 0, 5, 10 und 15 dokumentiert. Nach 15 Tagen wurde den Tieren die Aorta entnommen. An Aortenringen wurde die Endothel-abhängige und -unabhängige vaskuläre Funktion untersucht. Augenscheinlich ist durch das Fehlen des endothelialen ETB-Rezeptors die endotheliale Balance grundsätzlich gestört.

Zusätzliche Informationen

Brand

Südwestdeutscher Verlag für Hochschulschriften

Merchant

Orell Füssli

Leave A Comment

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.