• Home
  • Biopsychologie der Emotionen

Biopsychologie der Emotionen

fr. 140,00

Mehr dazu...

Artikelnummer: 8482502114714356 Kategorie: Schlagwörter: , , , , ,
Teilen Sie das auf:

Beschreibung

Frontmatter — Vorwort — Inhalt — EINLEITUNG — 1. Aktiviertheit und Emotionalität — Kapitel 1. BIOLOGISCHE GRUNDLAGEN DER AKTIVIERUNG — 2. Phylogenetische Rahmenbedingungen — 3. Strategien zum Verständnis der neuralen Funktionen — 4. Zur Geschichte der neuropsychologischen Aktivierungsforschung — 5. Ethologische Grundkonzepte — Kapitel 2. DIE AKTIVIERUNGSSYNDROME — 6. Die aktivierungstheoretischen Basiskonstrukte — 7. Kurzgefasste Übersicht über die Aktivierungssyndrome — 8. Bewegungsanomalien — 9. Makroskopische Verhaltensregulation — Kapitel 3. AKTIVIERUNG ALS DOMINANTER FAKTOR IN VERHALTEN UND ERLEBEN — 10. Schlafphasen — 11. Theta-EEG und die Orientierungsreaktion — 12. Notfallreaktion, Katecholaminsekretion und die Regulation des Blutdrucks — 13. Aktivierung und emotionaler Ausdruck — Kapitel 4. AKTIVIERUNG UND BEFINDLICHKEIT — 14. Selbstbericht und Semantisches Differential — 15. Befindlichkeitsveränderungen bei körperlicher Beanspruchung und Aktivierung — Kapitel 5. BASISMODELLE EMOTIONALER INFORMATIONSVERARBEITUNG — 16. Ein Netzwerkmodell der neuralen Repräsentation von „stimmender“ (tunender) Information — 17. Die Erlebensdimension „besser-schlechter“ — 18. Die Erlebensdimension „schwerer – Leichter“ — Kapitel 6. BIO-KOGNITIVE SELBSTREGULATION — 19. Zur Definition von Emotion — 20. Aktivierung und Emotion — 21. Die Emotionstheorie von H. Leventhal — 22. Die Theorie emotionaler VorstellungsbiLder von P.J. Lang — Kapitel 7. INTEROZEPTION — 23. Begriffsklärungen — 24. Die physiologische Komponente (visceral detection) — 25. Die kognitiv-verbale Komponente (visceral perception) — 26. Prinzipien einer Psychologie physiologischer Symptome und ihrer Selbstregulation — Kapitel 8. EMOTION UND SOZIALE INTERAKTION — 27. Emotionalität und prosoziale Mechanismen — 28. Zum Verhältnis von Emotionalität und sozialem Verhalten — 29. Emotion und Kommunikation — ANHANG — 30. Kurzgefasste Anatomie des limbischen Systems — 31. Psychische Energie, psychisches Gleichgewicht und Mehrfachregulation. Einige Gedanken zur theoretischen Beschreibung hochkomplexer, dynamischer Verhaltensprozesse — 32. Aktivation beim Problemlösen — LITERATUR — SACHWORTREGISTER — Backmatter

Zusätzliche Informationen

Brand

De Gruyter

Merchant

Orell Füssli

Leave A Comment

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.