• Home
  • Akuter Myokardinfarkt und Plasmazuckerspiegel

Akuter Myokardinfarkt und Plasmazuckerspiegel

fr. 52,90

Mehr dazu...

Artikelnummer: 8482500210382307 Kategorie: Schlagwörter: , , ,
Teilen Sie das auf:

Beschreibung

Daibetes mellitus ist ein starker Risikofaktor für Herzerkrankungen. Beim akuten Myokardinfarkt beeinflussen die Plasmaglukosespiegel bei der Aufnahme (sowohl bei Diabetikern als auch bei Nichtdiabetikern) das Ergebnis und die wichtigsten unerwünschten kardialen Ereignisse. Wir untersuchten den Zusammenhang zwischen Stresshyperglykämie und Mortalität bei Nicht-Diabetikern und Diabetikern mit akutem Myokardinfarkt. Wir versuchten auch, andere Variablen wie Alter, Geschlecht, systolischer Blutdruck, Serumkreatinin- und Lipidspiegel bei der Aufnahme mit dem Ergebnis zu korrelieren. Wir kamen zu dem Schluss, dass der Plasmazuckerspiegel bei der Aufnahme als starker Prädiktor für Komplikationen und Mortalität nach akutem Myokardinfarkt angesehen werden kann, unabhängig davon, ob ein Diabetes vorliegt oder nicht. Somit trägt die Stresshyperglykämie eine ebenso schlechte Prognose wie der Diabetes mellitus beim akuten Myokardinfarkt.

Zusätzliche Informationen

Brand

Verlag Unser Wissen

Merchant

Orell Füssli

Leave A Comment

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.