Gesundheit, Wellness, Medizin

CD ROM, Software

Der Trend zur Selbstmedikation bei Befindlichkeitsstörungen aller Art, die Sehnsucht nach Natur sowie die Angst vor Arzneimittelnebenwirkungen und Unverträglichkeiten hat den Verbrauch von Naturheilmitteln in den letzten 20 Jahren in der Bundesrepublik deutlich ansteigen lassen. 1970 nutzten 52 Prozent der Bevölkerung regelmässig Naturheilmittel, 1997 waren es schon 62 Prozent. Gerade bei den jüngeren Erwachsenen, die in ihren Behandlungserfahrungen noch nicht auf die Schulmedizin festgelegt erscheinen, hat sich der Anteil der Heilpflanzen-Nutzer drastisch erhöht.

Die Pflanzenheilkunde als bedeutender Teil der Naturheilkunde ist zweifellos das älteste aller Therapieverfahren der Menschheitsgeschichte. Zugleich liegen in ihr aber auch die Wurzeln der hochmodernen Medizin unserer Tage begründet. Diese zentrale Stellung für diese beiden Richtungen der Medizin unterstreicht die Bedeutung der Heilpflanzenkunde in unseren Tagen.

In dem vorliegenden Lexikon findet man eine Vielzahl wichtiger Informationen: Neben Tipps zur Dosierung und zur Einnahmedauer von Pflanzenheilmitteln findet man z.B. auch Hinweise zum Selbersammeln von Heilkräutern. Daneben wird auf die gängigen Zubereitungsformen pflanzlicher Heilmittel eingegangen. Daran anschliessend folgen von A bis Z leicht verständliche und fundierte Beschreibungen aller wichtigen bewährten Heilpflanzen.

Die Systemvoraussetzungen
20 MB Festplattenspeicher, Win 95/98/ Me/2000/NT/XP, mind. 32 MB RAM, bei vorhandener Installation des Adobe Acrobat Reader auch benutzbar unter Mac und Linux, CD-ROM-Laufwerk, Drucker

Produktinfos >>

Weitere Infos finden Sie hier …


Fairvital Bioaktive Vitalstoffe | Vitalstoffe & Gesundheitsprodukte online kaufen | Fairvital

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.