Gesundheit, Wellness, Medizin

Vitamin-E- und Vitamin-C-Tabletten können bei älteren Frauen die Gehirnleistung verbessern. Dies ist das Ergebnis einer Untersuchung mit rund 15.000 Teilnehmerinnen der Nurses Health Study. Die Wissenschaftler der Harvard Medical School in Boston (USA) befragten die Frauen von 1980 bis Mitte der 90er-Jahre, ob sie Vitaminpräparate verwendeten. Zwischen 1995 und 2000 prüften sie dann die kognitiven Fähigkeiten der Teilnehmerinnen in Telefoninterviews. Zu diesem Zeitpunkt waren die Frauen durchschnittlich 74 Jahre alt.

Es zeigte sich, dass Probandinnen, die Vitamin-E- und Vitamin-C-Tabletten über lange Zeit regelmässig angewendet hatten, bei den Tests deutlich besser abschnitten als diejenigen, die nie solche Präparate genommen hatten. Ausserdem wurde deutlich, dass bereits die alleinige Einnahme von Vitamin-E-Tabletten die geistigen Fähigkeiten steigerte. Teilnehmerinnen, die nur Vitamin C einnahmen, erbrachten keine bessere Hirnleistung.

Offenbar war die Wirkung der Präparate umso besser, je länger die Frauen sie genommen hatten. Zudem wurde deutlich: Frauen, die mit der Nahrung wenig Vitamin E aufnahmen, profitierten besonders von den Vitamintabletten.

In den Tests ging es unter anderem darum, sich an eine Liste mit Wörtern zu erinnern, einen Text inhaltlich wiederzugeben und seine Sprachgewandtheit unter Beweis zu stellen. (BSMO)

Weitere Infos finden Sie hier …


Fairvital Bioaktive Vitalstoffe | Vitalstoffe & Gesundheitsprodukte online kaufen | Fairvital

Ähnliche Beiträge

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.