Gesundheit, Wellness, Medizin

Viagra gegen Lungenhochdruck
Viagra kann nicht nur die Leidenschaft erhalten, sondern künftig vielleicht auch die Lungenfunktion: Mediziner der Universität Giessen haben in einer Vorstudie herausgefunden, dass die blaue Pille vor Lungenhochdruck schützen kann, berichten sie im Fachblatt The Lancet (Ausgabe vom 14. September).

Bei dieser ernsten Erkrankung ist der Blutdruck in der Lungenarterie erhöht, was in manchen Fällen zu Schäden des Atmungsorgans führen kann. Vor allem bei Patienten mit Lungenfibrose, einer Vernarbung des Lungengewebes, kann der Hochdruck zu Komplikationen führen. Hossein Ardeschir Ghofrani und Kollegen untersuchten an 16 Patienten die Wirkung von Viagra.

Die Hälfte von ihnen bekam die so genannte Potenzpille verabreicht, die andere das gängige Medikament zur Behandlung der Lungenkrankheit. Aber nur bei der ersten Gruppe gab es Hinweise für eine Hochdrucksenkung. „Viagra scheint ein vielversprechender Kandidat für eine Behandlung zu sein“, schliesst Ghofrani. Weitere Untersuchungen sollen nun die Ergebnisse der Vorstudie bestätigen.
.

Weitere Infos finden Sie hier …


Fairvital Bioaktive Vitalstoffe | Vitalstoffe & Gesundheitsprodukte online kaufen | Fairvital

Ähnliche Beiträge

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.