Gesundheit, Wellness, Medizin

Wer täglich Tomaten isst, verringert sein Risiko einen Sonnenbrand zu bekommen. Das ist das Ergebnis einer Ernährungsstudie von Wissenschaftlern der Universität Witten-Herdecke, der Universität Düsseldorf und des Instituts Unilever in den Niederlanden. Die Untersuchung wird in der Zeitschrift Journal of Nutrition vorgestellt.
Die Ernährungswissenschaftler gaben neun Versuchspersonen täglich 40 Gramm Tomatenpaste zusammen mit 10 Gramm Olivenöl zu essen. Eine Kontrollgruppe aus zehn Personen verzehrte lediglich Olivenöl ohne Tomaten. Nach zehn Wochen stellten die Forscher fest, dass die Tomatenesser weniger empfindlich gegenüber UV-Strahlen waren: Ihr Sonnenbrand-Risiko war um 40 Prozent niedriger.
Die Forscher erklären die schützende Wirkung mit der Substanz Lycopin, das reichlich in Tomaten vorkommt. Frühere Studien haben gezeigt, dass Lycopin auch vor Krebs schützt. Da es nur in Öl löslich ist, verabreichten die Wissenschaftler die Paste mit Ölivenöl.

Weitere Infos finden Sie hier …


Fairvital Bioaktive Vitalstoffe | Vitalstoffe & Gesundheitsprodukte online kaufen | Fairvital

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.