Gesundheit, Wellness, Medizin

Ältere Menschen mit niedrigem Blutdruck haben ein höheres Risiko für Demenz. Das berichten italienische Wissenschaftler um den Gerontologen Giuseppe Zuccalà von der Katholischen Universität des Heiligen Herzens in Rom im Fachmagazin „Neurology“ (Ausg. 57, Nr. 11).

Von den rund 14.000 untersuchten Patienten litten mehr als 1.500 an Herzkrankheiten. Davon zeigten 26 Prozent Beeinträchtigungen im Denken und Erinnern. Bei den Probanden ohne Herzprobleme waren es nur 19 Prozent. Die Studie zeige, dass ein niedriger Blutdruck auf kognitive Störungen hindeuten könne, erläutert Zuccala. Dies sei bislang umstritten gewesen.

Weitere Infos finden Sie hier …


Fairvital Bioaktive Vitalstoffe | Vitalstoffe & Gesundheitsprodukte online kaufen | Fairvital

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.