Gesundheit, Wellness, Medizin

Kekse gegen Osteoporose, Säfte für eine verbesserte Verdauung und Müsliriegel zum Schutz vor Herzinfarkt – die neue Produktpalette des Schweizer Pharma-Unternehmens Novartis mit dem Namen „Aviva-Life-Foods wird schon bald die deutschen Supermärkte erobern. Einer aktuellen Studie zufolge planen 90 Prozent der Pharma- und Lebensmittelhersteller zukünftig verstärkte Entwicklungs- und Vermarktungsstrategien für functional food.

Der Marktführer Novartis, der mit seinem „Ovomaltine-Pulver“ bereits seit Jahrzehnten functional food herstellt, erwägt für die Zukunft eine regelrechte Gesund-Lebensmittel-Offensive. So brachte die Novartis-Tochter Wander die neue Produktserie bereits im November in Grossbritannien und in der Schweiz auf den Markt. Die bisherigen Kategorien ‚Knochen-Unterstützung‘, ‚Verdauung‘ und ‚Herz/Kreislauf‘ sollen bald durch Produkte zur Prävention in anderen Gesundheitsbereichen ergänzt werden.

Ernährungsfachleute hingegen zweifeln noch an dem wahren gesundheitlichen Nutzen derartiger Produkte. Novartis und andere Anbieter, wie das Baseler Unternehmen La Roche, kontern jedoch mit klinischen Studien und begründen die Wirksamkeit der Produkte mit einer neuartigen
Kombination ihrer Inhaltsstoffe.

Bei einer Untersuchung der Universität Linburg im Auftrag von Novartis bekam eine Gruppe von Frauen 18 Monate lang regelmässig ein Lebensmittel zur Knochenunterstützung verabreicht. Die darin enthaltenen Zusätze aus Kalzium, Vitamin D, Magnesium und Zink ergaben einen deutlich verzögerten Knochenabbau bei den Probandinnen.

Zur Vermarktung von functional food wird neuerdings besonders hervorgehoben, dass bei der Herstellung ausschliesslich natürliche Substanzen und keine gentechnisch veränderten Pflanzenbestandteile eingesetzt werden. Ganz offensichtlich haben die Pharma- und Lebensmittelfirmen aus dem Misserfolg ihrer Genfood-Produkte in Europa gelernt.

Weitere Infos finden Sie hier …


Fairvital Bioaktive Vitalstoffe | Vitalstoffe & Gesundheitsprodukte online kaufen | Fairvital

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.