Gesundheit, Wellness, Medizin

Für die meisten der rund 900.000 insulinabhängigen Diabetes-Patienten (Typ I) in Deutschland gibt es keine Alternative zur Hormonspritze. Diese Auffassung vertraten am Dienstag alle Wissenschaftler bei der Jahrestagung der Deutschen Diabetes-Gesellschaft in München.

In Deutschland gebe es rund sechs Millionen Diabetiker, sagte Rolf Renner (München), der Präsident der Gesellschaft. Rund 600.000 Diabetiker werden seinen Angaben zu Folge falsch behandelt. Sie werden dem „Alters-Diabetes“ zugeordnet, obwohl es sich bei ihrer Krankheit um den Diabetes Typ I handle, sagte Renner. Diese Patienten würden zu spät diagnostiziert und nicht richtig behandelt.

Hoffnungen auf die Transplantation insulinproduzierender Zellen, wodurch die Insulinspritze überflüssig gemacht werden könnte, seien nur auf einen eng begrenzten Kreis von Diabetes-Kranken begrenzt, sagte Prof. Peter Bottermann (München). Berichte von Erfolgen mit acht transplantierten Patienten in Kanada stellten einen von vielen Versuchen dar, die Zuckerkrankheit zu bekämpfen.

Auch in Deutschland gebe es bereits 62 Patienten, die an der Universität Giessen mit einer Transplantation von Spenderzellen in den Leberkreislauf behandelt wurden, zehn Patienten könnten als geheilt gelten. Allerdings seien sie ein Leben lang auf immununterdrückende Medikamente angewiesen. Pro Transplantation fielen Kosten zwischen 200.000 Mark und 300.000 Mark an. Bei der grossen Zahl der Patienten und den wenigen Organspenden käme eine Transplantation nur für wenige Diabetiker in Frage, denen Bewusstlosigkeit durch akuten Unterzucker drohe.

Hauptthema der Jahrestagung ist das Hormon „Insulin“. In sechs unabhängigen Studien sei eindeutig belegt worden, dass eine zu hohe Insulinzufuhr bei Zuckerkranken keinen Risikofaktor für Gefässablagerungen (Arteriosklerose) darstelle, sagte Renner. Bei der Diabetes-Behandlung verzichte man mehr und mehr auf die bisher „klassische Mischinsulingabe“ mit Langzeitwirkung und setze stattdessen auf Kurzzeitinsuline.

Weitere Infos finden Sie hier …


Fairvital Bioaktive Vitalstoffe | Vitalstoffe & Gesundheitsprodukte online kaufen | Fairvital

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.