Gesundheit, Wellness, Medizin

Als erstes Universitätskrankenhaus in Deutschland bietet die Lübecker Klinik für Kiefer- und Gesichtschirurgie eine Hypnose-Sprechstunde an. Selbst bei Tumor- und Gesichtsoperationen können die Ärzte hier auf eine Vollnarkose verzichten: In Trance spüren die Patienten weniger Schmerzen. Hypnose in der Heilkunst ist längst kein Hokuspokus mehr. Schon seit längerem nutzen Zahnärzte und Psychotherapeuten die Hypnose zu medizinischen Zwecken. In der Chirurgie betreten die Lübecker allerdings Neuland. Bei 120 Behandlungen im vergangenen Jahr widerstanden nur vier Patienten der Hypnose, zwei weitere merkten keinen Unterschied gegenüber herkömmlicher Behandlung. Bei 95% der Behandelten senkte die Hypnose den Stresspegel sowohl des Patienten als auch des Arztes. Die Hypnotisierten waren angstfrei und entspannt, hatten seltener unangenehmen Speichelfluss oder Würgereiz und konnten belastende Behandlungspositionen besser ertragen. Alle später befragten Patienten mit positiver Trance-Erfahrung würden sich sofort wiedernter Hypnose behandeln lassen. Deshalb sehen die Lübecker Ärzte darin die Chance, auch „Angsthasen“ umzustimmen, die etwa aus Angst vor Schmerzen nicht rechtzeitig zum Arzt gehen.

Weitere Infos finden Sie hier …


Fairvital Bioaktive Vitalstoffe | Vitalstoffe & Gesundheitsprodukte online kaufen | Fairvital

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.