Gesundheit, Wellness, Medizin

Nicht jede Frau in den Wechseljahren profitiert von einer Hormonbehandlung. Amerikanische Wissenschaftler haben in einer Studie an über 2.500 Frauen herausgefunden, dass die Hormongabe zwar gut für Frauen ist, die bereits unter den typischen Symptomen wie Hitzewellen leiden. Frauen, die über keine Symptome klagten, fühlten sich jedoch durch die Hormone schlechter: Sie waren eher schlapp, hatten keine Energie mehr und ihre geistigen Fähigkeiten liessen nach. Das berichten Forscher der Universität Stanford in der Fachzeitschrift „Journal of the American Heart Association“ (Ausg. 287, S. 591).

Die Hormongaben sollen vor Osteoporose schützen, indem sie die Knochen stärken. Sie können jedoch auch das Brustkrebsrisiko steigern, haben Studien gezeigt. In einer vorhergehenden Untersuchungen hatten die Forscher nachgewiesen, dass die Einnahme von Hormonen in den Wechseljahren entgegen früherer Annahmen nicht das Risiko von Herzkrankheiten senkt. Die Wissenschaftler empfehlen daher, das Für und Wider einer Hormonbehandlung sehr gut abzuwägen.

Weitere Infos finden Sie hier …



Ähnliche Beiträge

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.

Nicht jede Frau in den Wechseljahren profitiert von einer Hormonbehandlung. Amerikanische Wissenschaftler haben in einer Studie an über 2.500 Frauen herausgefunden, dass die Hormongabe zwar gut für Frauen ist, die bereits unter den typischen Symptomen wie Hitzewellen leiden. Frauen, die über keine Symptome klagten, fühlten sich jedoch durch die Hormone schlechter: Sie waren eher schlapp, hatten keine Energie mehr und ihre geistigen Fähigkeiten liessen nach. Das berichten Forscher der Universität Stanford in der Fachzeitschrift „Journal of the American Heart Association“ (Ausg. 287, S. 591).

Die Hormongaben sollen vor Osteoporose schützen, indem sie die Knochen stärken. Sie können jedoch auch das Brustkrebsrisiko steigern, haben Studien gezeigt. In einer vorhergehenden Untersuchungen hatten die Forscher nachgewiesen, dass die Einnahme von Hormonen in den Wechseljahren entgegen früherer Annahmen nicht das Risiko von Herzkrankheiten senkt. Die Wissenschaftler empfehlen daher, das Für und Wider einer Hormonbehandlung sehr gut abzuwägen.

Weitere Infos finden Sie hier …



Ähnliche Beiträge

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.