Gesundheit, Wellness, Medizin

Medikamente gegen hohe Cholesterinwerte schützen offenbar wirkungsvoll vor Alzheimer. Eine amerikanische Studie an über 2.500 Patienten ergab, dass so genannte Statine das Alzheimer-Risiko um nahezu 80 Prozent senken. Das berichtete der für die Studie verantwortliche Epidemiologe Robert Green von der Universität Boston am Dienstag (16. April) auf dem Jahrestreffen der Amerikanischen Neurologie-Gesellschaft in Denver.

Statine reduzieren in der Leber die Produktion eines Enzyms, das für hohe Blutfettwerte verantwortlich ist. Schon länger hatten Ärzte vermutet, dass das Mittel auch vor Alzheimer schützt. Das konnte neue Studie nun bestätigen. Die Forscher fanden zudem heraus, dass Statine auch Menschen helfen, die aufgrund einer familiären Vorbelastung besonders anfällig für Alzheimer sind. Natürliche und künstliche Statine erwiesen sich in der Hinsicht als gleich wirkungsvoll, erklärte Green.

Weitere Infos finden Sie hier …


Fairvital Bioaktive Vitalstoffe | Vitalstoffe & Gesundheitsprodukte online kaufen | Fairvital

Ähnliche Beiträge

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.