Gesundheit, Wellness, Medizin

Brokkoli-Pille gegen Brustkrebs
Eine kleine Tablette täglich könnte in Zukunft Brustkrebs vorbeugen: Amerikanische Forscher haben jetzt eine Pille vorgestellt, die die vor Krebs schützende Komponente von Brokkoli enthält. Sie konnten die natürliche Substanz des Gemüses sogar noch etwas verbessern, berichteten die Forscher auf einem Treffen der Amerikanischen Chemie-Gesellschaft.

Bei Versuchen an weiblichen Ratten hat die Pille das Auftreten von Brustkrebs halbiert, erklärte Jerry Kosmeder von der Universität Chicago. Sie wollen das Medikament nun in klinischen Versuchen erproben. Wenn alles gut geht, soll die Pille in sieben bis zehn Jahren auf den Markt kommen.

Die schützende Verbindung in natürlichem Brokkoli ist das so genannte Sulforaphan, das im Gewebe krebserzeugende Gifte unschädlich macht. In höheren Dosen ist Sulforaphan allerdings selbst ein Gift. Kosmeder und sein Team haben daher aus der Verbindung einen Teil der toxischen Komponenten entfernt. Die neue Substanz mit dem Namen „Oxomat“ lässt sich zudem einfacher herstellen als ihr natürlicher Verwandter.

Weitere Infos finden Sie hier …


Fairvital Bioaktive Vitalstoffe | Vitalstoffe & Gesundheitsprodukte online kaufen | Fairvital

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.