Gesundheit, Wellness, Medizin

Das Gift Botulinum ist ein wirkungsvolles Mittel gegen chronische Kopfschmerzen oder Migräne, sagen amerikanische Ärzte. In einer Studie mit 134 Patienten besserten sich mit dem Mittel die Symptome in neun von zehn Fällen, berichtet der Neurologe Todd Troost beim Treffen der Amerikanischen Kopfschmerzgesellschaft in Seattle.

Der Mediziner von der Wake-Forest-Universität in Winston-Salem hatte den Patienten Botulinumtoxin in die Muskeln rund um die Augen, an der Stirn oder am Kiefer eingespritzt. Die meisten der Probanden, die an Migräne oder chronischen Kopfschmerzen litten, waren bereits mehrmals erfolglos mit anderen Schmerzmitteln behandelt worden. Nach vier Spritzen im Abstand von jeweils drei Monaten besserten sich bei 92 Prozent der Probanden die Beschwerden sehr deutlich.

Botolinumtoxin ist ein sehr starkes Gift, das Muskeln mehrere Monate lang lähmen kann. Es wird daher auch in Schönheitskliniken eingesetzt, um Gesichtsmuskeln erschlaffen zu lassen, die zu Falten führen. Nach den Behandlungserfolgen in seiner Studie rechnet Troost damit, dass sich der Stoff als eines der wichtigsten Mittel zur vorbeugenden Therapie von Kopfschmerzen etablieren wird.

Weitere Infos finden Sie hier …


Fairvital Bioaktive Vitalstoffe | Vitalstoffe & Gesundheitsprodukte online kaufen | Fairvital

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.