Gesundheit, Wellness, Medizin

Bluttest verbessert Behandlung von Herzinfarktpatienten
Ein einfacher und billiger Bluttest soll die Behandlung von Herzinfarktpatienten verbessern. Er ermittelt die Konzentration eines bestimmten Hormons, das beim Infarkt vom angegriffenen Herzgewebe abgegeben wird, und sagt damit, wie schwer der Infarkt war und wie gross die Überlebenschancen des Patienten sind. Der Test soll damit Ärzten die schnelle Wahl der richtigen Behandlungsform erleichtern, schreiben schwedische Wissenschaftler im Fachmagazin „Circulation“ (Online-Vorabveröffentlichung).

Die Forscher um Kenneth Caidahl vom Universitätskrankenhaus in Göteborg hatten mehr als sechshundert Patienten mit Herzinfarkten oder Angina pectoris untersucht und dabei auch die akuten Konzentrationen des BNP genannten Hormons bestimmt. Einige Jahre nach dem Infarkt erkundigten sich die Wissenschaftler, wie sich die Gesundheit der Patienten entwickelt hatte.

Patienten mit einstmals niedrigem Hormonspiegel hatten sich im Durchschnitt sehr viel besser erholt, während überdurchschnittlich viele Probanden mit hohen Konzentrationen gestorben waren. Der Test sei daher gut geeignet, um die Schwere eines Infarkts zu beurteilen, schreiben die Forscher.

Weitere Infos finden Sie hier …


Fairvital Bioaktive Vitalstoffe | Vitalstoffe & Gesundheitsprodukte online kaufen | Fairvital

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.