Gesundheit, Wellness, Medizin

Wer in diesem Sommer reichlich blaue Beerchen geschlemmt hat, ist ein glücklicher „Käpt´n Blaubeer“, denn er hat seiner Gesundheit einen unschätzbaren Dienst erwiesen. Dass Früchte wie Blaubeeren viele
Antioxidantien enthalten, ist bereits bekannt. Es gilt als erwiesen, dass diese Antioxidantien fit halten und den Alterungsprozess verlangsamen können. Nun ergaben weitere Versuch, dass Blaubeeren in dieser Hinsicht sogar anderen Feldfrüchten überlegen ist.

In einer Studie erhielten drei Gruppen von alternden Ratten sechs Wochen lang eine Diät aus Frucht- oder Gemüseextrakten. Eine Gruppe setzten die Wissenschaftler aus Boston und Denver, Colorado, auf eine Erdbeerdiät, während die zweite Gruppe Blaubeerenextrakte erhielt, eine dritte Gruppe wiederum musste mit Spinat vorlieb nehmen. Eine Vergleichsgruppe erhält keinerlei Diät, um abschätzen zu können, wie die Obst- und Gemüsewochen auf die Tiere wirken.

Fazit: Sowohl bei Erinnerungstests als auch bei Tests zur Bewegungskoordinierung schnitten die alten „Blaubeeren-Ratten“ am besten ab.

„Die aufregende Entdeckung ist, dass einige altersbedingte Abbauerscheinungen möglicherweise umgekehrt werden können, sowohl was das Erinnerungsvermögen als auch die Bewegungskoordination betrifft“, so Molly Wagster vom „National Institute of Aging“, das die Studie teilweise finanziert hat.

Nun gilt es herauszufinden, ob die in kurzer Zeit erzielten Verbesserungen auch lange nach der Diät noch anhalten. Auch ob die Ergebnisse eins zu eins auf den Menschen übertragbar sind, müssen die Wissenschaftler noch überprüfen. Die Autoren der Studie glauben ausserdem, dass viele pflanzliche Inhaltsstoffe neben ihrer Wirkung als Antioxidans dafür sorgen, dass Zellwände des Körpergewebes für Nährstoffe und chemische Signalsubstanzen besser durchlässig werden.

Weitere Infos finden Sie hier …


Fairvital Bioaktive Vitalstoffe | Vitalstoffe & Gesundheitsprodukte online kaufen | Fairvital

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.

Wer im Herbst reichlich Blaubeeren geschlemmt hat, ist ein glücklicher „Käpt´n Blaubeer“, denn er hat seiner Gesundheit einen unschätzbaren Dienst erwiesen. Dass Früchte wie Blaubeeren viele Antioxidantien enthalten,ist bereits bekannt. Es gilt als erwiesen, dass diese Antioxidantien fithalten und den Alterungsprozess verlangsamen können. Nun ergaben weitere Versuch, dass Blaubeeren in dieser Hinsicht sogar anderen Feldfrüchten überlegen ist.

In einer Studie erhielten drei Gruppen von alternden Ratten sechs Wochenlang eine Diät aus Frucht- oder Gemüseextrakten. Eine Gruppe setzten die Wissenschaftler aus Boston und Denver, Colorado, auf eine Erdbeerdiät,während die zweite Gruppe Blaubeerenextrakte erhielt, eine dritte Gruppe wiederum musste mit Spinat vorlieb nehmen. Eine Vergleichsgruppe erhält keinerlei Diät, um abschätzen zu können, wie die Obst- und Gemüsewochen auf die Tiere wirken.

Fazit: Sowohl bei Erinnerungstests als auch bei Tests zur Bewegungskoordinierung schnitten die alten „Blaubeeren – Ratten“ am besten ab.

„Die aufregende Entdeckung ist, dass einige altersbedingte Abbauerscheinungen möglicherweise umgekehrt werden können, sowohl was das Erinnerungsvermögen als auch die Bewegungskoordination betrifft“, so Molly Wagster vom „National Institute of Aging“, das die Studie teilweise finanziert hat.

Nun gilt es herauszufinden, ob die in kurzer Zeit erzielten Verbesserungen auch lange nach der Diät noch anhalten. Auch ob die Ergebnisse eins zu eins auf den Menschen übertragbar sind, müssen die Wissenschaftler noch überprüfen. Die Autoren der Studie glauben ausserdem, dass viele pflanzliche Inhaltsstoffe neben ihrer Wirkung als Antioxidans dafür sorgen, dass Zellwände des Körpergewebes für Nährstoffe und chemische Signalsubstanzen besser durchlässig werden.

Weitere Infos finden Sie hier …


Fairvital Bioaktive Vitalstoffe | Vitalstoffe & Gesundheitsprodukte online kaufen | Fairvital

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.