Gesundheit, Wellness, Medizin

http://www.migraene.aktuell.de informiert über Kopfschmerz-Übungen

Monheim (pts/31.05.2005/10:11) – Der moderne Lebensstil mit Stress, Leistungsdruck, viel Fernsehen und wenig Bewegung scheint Kindern und Jugendlichen nicht zu bekommen: Schon die Jüngsten werden heute nicht selten von Kopfschmerzen geplagt. Früher wäre niemand auf die Idee gekommen, dass schon Kinder unter Migräne leiden können.

Experten gehen davon aus, dass bereits zehn Prozent der deutschen Kinder zwischen sieben und 14 Jahren betroffen sind. Zu diesem Ergebnis komme eine noch nicht veröffentlichte Umfrage der Universität Göttingen unter mehr als 8000 Familien, berichtete die FAZ kürzlich. Migräne geht bei Kindern nicht selten mit Übelkeit und Erbrechen einher. Diese Symptome können zusammen mit Schwindel als „Migräne-Vorstufe“ sogar ohne Kopfschmerz auftreten. Für die Hypothese, dass vor allem Stress und Leistungsdruck den Kindern Kopfschmerzen bereiten, sprechen die Zeitpunkte des gehäuften Auftretens: bei der Einschulung und beim Wechsel von der Grundschule aufs Gymnasium. Während vor der Pubertät Jungs und Mädchen im gleichen Ausmass betroffen sind, werden Mädchen danach dreimal so häufig Opfer von Migräne-Attacken.

Regelmässiger Schlaf, viel Bewegung an der frischen Luft und Entspannungsübungen gehören zu Trainingprogrammen gegen Kinderkopfschmerz. Eltern sollten sich dessen bewusst sein, denn der Schmerz könne sich ansonsten als negative Erfahrung einprägen und die nächste Attacke verschlimmern, warnt Rieke Oelkers-Ax von der Kinder- und Jugendpsychiatrie der Universität Heidelberg.

Auf der Seite http://www.migraene-aktuell.de finden sich hilfreiche Tipps zu Übungen für Kinder und Erwachsene, die manche Schmerz-Arten einschränken können, und es werden umfangreiche Informationsmaterialien zum Download oder zur postalischen Bestellung angeboten. Ein regelmässiger Newsletter bietet die Möglichkeit, sich über Neuigkeiten aus der Forschung informieren zu lassen, und es können auch eigene Themenvorschläge unterbreitet werden.

Zu guter Letzt sollten Betroffene wissen, dass sie als Migräne-Patienten in guter Gesellschaft sind: auch Queen Elizabeth II, Karl Marx, Friedrich Nietzsche und Marie Curie sowie zahlreiche andere bekannte Persönlichkeiten leiden oder litten unter Migräne, wie die Seite zu berichten weiss.

Weitere Infos finden Sie hier …


Fairvital Bioaktive Vitalstoffe | Vitalstoffe & Gesundheitsprodukte online kaufen | Fairvital

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.