Gesundheit, Wellness, Medizin

Ein internationales Wissenschaftlerteam hat ein hoch wirksames, körpereigenes Appetitzügler-Hormon entdeckt. Künstlich hergestellt und eingenommen könnte es Übergewichtigen das Abnehmen erleichtern. In ersten Tests assen Versuchspersonen unter dem Einfluss des Hormons etwa ein Drittel weniger, berichten die Forscher um Stephen Bloom vom Imperial-College in London im Fachmagazin „Nature“ (Band 418, Ausg. 6898).

Das PYY3-36 genannte Hormon wird vom Körper selbst produziert und nach dem Essen vom Magen-Darm-Trakt freigesetzt. Es signalisiert dem Gehirn, dass nun genug Nahrung vorhanden ist und bremst damit den Appetit.

Nach den erfolgreichen Versuchen an Freiwilligen, die Infusionen mit einer künstlich hergestellten Hormonlösung erhalten hatten, wollen die Wissenschaftler aus Grossbritannien, Australien und den USA nun Appetitzügler für Übergewichtige entwickeln. Sie erhoffen sich Medikamente, die wirksamer sind und weniger Nebenwirkung haben als herkömmliche Präparate.

Weitere Infos finden Sie hier …


Fairvital Bioaktive Vitalstoffe | Vitalstoffe & Gesundheitsprodukte online kaufen | Fairvital

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.