Gesundheit, Wellness, Medizin

Hyperhidrose, beschreibt eine starke, unnormale Schweisssekretion mit Krankheitswert. Dabei ist der ganze Körper oder nur einzelne Körperteile betroffen. Starkes Schwitzen schon bei geringer Aktivität oder in bedrohlichen / ungewöhnlichen Situationen sind die typische Indikation. Man unterscheidet in die „Primäre“ und „Sekundäre“ Hyperhidrose. Bei der Primären Hyperhidrose handelt es sich um verstärktes Schwitzen durch Nervosität, Stress oder geringfügige körperliche Anstrengung. Bei der Sekundären Hyperhidrose liegen die Ursachen meist bei einer veränderten Hormonbildung oder -ausschüttung.

Weitere Infos finden Sie hier …


Fairvital Bioaktive Vitalstoffe | Vitalstoffe & Gesundheitsprodukte online kaufen | Fairvital

Ähnliche Beiträge

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.