Gesundheit, Wellness, Medizin

Schafgarbendrogen sind in einer Reihe pharmazeutischer Präparate für den inneren und äusseren Gebrauch enthalten. Sie wirken verdauungsfördernd, nervenstärkend und stoffwechselanregend. Man verwendet sie bei Magen-Darmerkrankungen, bei Gallen- und Leberleiden, bei Erkrankungen der Harnorgane, der Atemwege, bei Frauenleiden und bei Hämorrhoiden. Bei Beschwerden der Wechseljahre wird Schafgarbenkraut oft im Teegemisch mit Johanniskraut, Taubnessel-, Eberrauten- und Herzgespannkraut verabreicht. Äusserlich verwendet man Abkochungen als Gurgelwasser bei Mundfäule und zu Umschlägen und Waschungen bei Hautausschlägen.

Achtung: In grösseren Mengen ist die Droge bei innerem Gebrauch giftig.

Weitere Infos finden Sie hier …


Fairvital Bioaktive Vitalstoffe | Vitalstoffe & Gesundheitsprodukte online kaufen | Fairvital

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.