Dorniger Hauhechel (Ononis spinosa L.)

Hauhechel wirkt harntreibend und ist in vielen Teemischungen und Präparaten enthalten. Hauhechelwurzel wird als Aufguss bei Nieren- und Blasenkrankheiten, Gelenkrheumatismus und Stoffwechselstörungen sowie bei hohem Blutdruck verordnet. Zur Beachtung: Die Droge darf nicht häufig, nicht in grosseren Dosen und vor allem nicht als Einzelmittel genommen werden.

Weitere Infos finden Sie hier …

Teilen Sie das auf:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.