Nuklearmedizin

Die Nuklearmedizin/NuclearMedicine ist ein Standes- und Fachorgan von hohem wissenschaftlichen Anspruch. Dies beweist der Impact Factor (2003) von 1,849. Original-, Übersichtsarbeiten und Kasuistiken in deutscher oder englischer Sprache informieren über neue Diagnose- und Therapieformen in der Nuklearmedizin und im Strahlenschutz.
In diesem offiziellen Organ der Deutschen, Österreichischen und Schweizerischen Gesellschaften für Nuklearmedizin werden die Nachrichten der jeweiligen Gesellschaften sowie die Abstracts der Jahrestagungen publiziert. Buchbesprechungen, Veranstaltungshinweise, Nachrichten aus Forschung und Industrie sowie Beschreibungen innovativer Entwicklungen technischer Geräte, Einrichtungen und Systeme runden das Konzept der Fachzeitschrift ab.

Zielgruppe: Niedergelassene und klinisch tätige Nuklearmediziner, Radiologen und Radiopharmazeuten

<< Zur Webseite ... >>

Weitere Infos finden Sie hier …

Nuklearmedizin

[lateinisch], ein medizinisches Fachgebiet, das “ innerhalb verschiedener medizinischer Disziplinen “ diagnostisch und therapeutisch mit meist kurzlebigen radioaktiv markierten Stoffen (Radionukliden) arbeitet. Im Rahmen der medizinischen Radiologie verwendet die Nuklearmedizin Verfahren wie die Szintigraphie, verschiedene Strahlentherapien (z. B. Radiojodtherapie) und radioimmunologische Laboruntersuchungen und befasst sich mit medizinischem Strahlenschutz.

Weitere Infos finden Sie hier …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.