Gesundheit, Wellness, Medizin

Szczawno Zdrój

Mineralbad

   

Szczawno Zdrój liegt zwischen dem Gebirgszug Gory Walbrzyskie und den Anhöhen des Pogorze Walbrzyskie. Das hiesige Klima wird von Walbrzych modifiziert. Die hiesigen Mineralquellen waren schon vor vielen Jahrhunderten bekannt, aber ihre Heilwirkung wurde erstmals 1601 beschrieben. 1815 sind die erste Heilanstalt, der Kurpark und der sog. Schwedische Park (120 ha) mit vielen exotischen Bäumen und Sträuchern entstanden.

Kontaktdaten

Büro für Kurleistungen google
ul. Ratuszowa 1
PL – 58310 Szczawno Zdrój
Polen
Telefon: +48 / (0) 74 664 27 61
Email: promocja@szczawno-zdroj.pl
Webseite: www.poland-tourism.pl/note.asp?ld=DE&tf=PL&oi=desc/PL00000000Q00024


Geographie

Land: Polen
Höhe: 400 – 430 m
Entfernungen: Warschau 418, Wrocla 73 km
Klima: Vorgebirgsklima, gemässigtes Reizklima


Detailangaben

Kurmittel

Natrium-HydrogenkarbonatSäuerlinge.

Heilanzeigen

1. Atemwegserkrankungen,
2. Harnwegerkrankungen,
3 Verdauungsstörungen,
4. orthopädisch-posttraumatische Beschwerden.

Sehenswürdigkeiten

Schloss Ksiaz (Fürstenstein) aus dem 13. Jh., Palmenhaus Lubiechow von 1911 mit vielen seltenen exotischen Gewächsen. Steinbruch, nicht weit vom Palmenhaus mit d malerischem Waldsee „Daisy“.

Veranstaltungen

H.-Wieniawski Musikfestival (Juni), Sommerkursus der klassischen Gitarre (August), Ballon-Fiesta, Drachen-Festival, Ausscheidungskampf für den Weltpokal im Dressurreiten.

Öffentliche Kureinrichtungen
Prächtiges Kurhaus
Naturheilanstalt, Trinkhalle.
Kurpark und Schwedischer Park (120 ha).

Heilanstalten: Sanatorien und Kurkliniken mit 877 Betten.

Sport und Fitness

Freibad, Tennisplätze, Sportplatz, Ferien im Sattel, Reitausflüge sowie Reitunterricht im Reitzentrum „Dworzysko“.

Kultureinrichtungen

Kurtheater mit prächtigem Rokokosaal



Ähnliche Beiträge

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.