Gesundheit, Wellness, Medizin

Heilklimatischer Kurort

Kurortbild 01 Millstatt am SeeKurortbild 02 Millstatt am SeeKurortbild 03 Millstatt am See

Die Vorzüge der Feriengemeinde Millstatt liegen in einer landschaftlichen Schönheit, einer ausgewogenen Beherbergungsstruktur familiärer Gastlichkeit, einem abwechslungsreichen Freizeitangebot im Sommer sowie im Winter und einem reichhaltigen Veranstaltungsprogramm.

Unberührte Natur, duftige Wiesen, faszinierende Bergwelt. Millstatt bietet unbeschwertes Wandervergnügen auf drei Etagen. Erholsame Spaziergänge direkt am See entlang des unverbauten Südufers, leichte Wanderungen auf dem Sonnenplateau Obermillstatt von Dorf zu Dorf, herrliche Bergtouren auf der Millstätter Alpe über die sanft hügeligen Nockberge von Almhütte zu Almhütte. In Millstatt wird das Wandern zu einem besonderen Erlebnis für die ganze Familie. Nicht umsonst gilt das Nockgebiet als die idealste Wanderregion in ganz Kärnten. Kaum einer kann sich der Faszination, die von der einzigartigen Schönheit und Natürlichkeit der Landschaft und dem milden, südlichen Klima ausgeht, entziehen. Ein besonders intensives Gemeinschaftserlebnis in freier Natur vermitteln unsere geführten Wanderungen und Nordic Walking-Touren. Auch ein frisches Almkäsefrühstück oder eine zünftige Brettljause sollten Sie sich nicht entgehen lassen. Und vielleicht geht es Ihnen bei einer Bergmesse im gleißenden Sonnenlicht auf der Millstätter Alpe wie uns, und die kleinen alltäglichen Probleme verlieren plötzlich an Schwere und Bedeutung. Hautnahen Kontakt mit der heimischen Flora vermittelt unser Heilkräutergarten, und auf dem Willi – Dungl – Kneippwanderweg, sowie am Gesundheitsweg werden müde Glieder wieder fit.

Kontaktdaten

Gemeindeverwaltung google
Marktplatz 8, Rathaus
AT – 9872 Millstatt am See
Österreich
Telefon: +43 / (0) 47 66 / 20 21 22
Fax: +43 / (0) 47 66 / 20 21 20
Email: tourismusbuero@millstatt-am-see.at
Webseite: www.millstatt-am-see.at


Geographie

Land: Österreich
Region: AT Kärnten
Kreis: Millstätter See (AT)
Höhe: 588 m
Entfernungen: Klagenfurt 72, Salzburg 146, Graz 184 km


Detailangaben

Kurmittel

Heilklima

Heilanzeigen

1. Prämorbide Erholungsbedürftigkeit.
2. Allgemeine Rekonvaleszenz.
3. Nervöse Erschöpfungszustände.
4. Neurovaskuläre Regulationsstörungen.
5. Subakute und chronische Katarrhe der Atemwege.

Kontraindikationen:
Akute, infektiöse-toxische Krankheiten und Schübe chronischer Leiden.
Konsumierende Erkrankungen, wie bösartige Tumore, Tuberkulose, Toxoplasmose, Morbus Bang, u.s.w.
Dekompensierte Nieren- und Lebererkrankungen.
Frische Herz- und Lungeninfarkte, akute Thrombophlebitiden, akute, schwere Herzinsuffizienzen.
Sicher aktiver Fokus (Streuherd).
Psychosen jeder Genese, schwere endogene Depressionen.

Sehenswürdigkeiten

Malerisches Ortsbild mit zahlreichen Villen aus der Zeit der Jahrhundertwende, Stift mit Kirche und Kreuzgang aus der Romanik, Stiftshof (Renaissance), Statuenweg „Mille Statuae“, Stiftsmuseum Millstatt, Rosenkranzmuseum, Heimatmuseum Obermillstatt. Japan-Bonsai-Museum, Folterausstellung auf Burg Sommeregg.

Veranstaltungen

Internationale Musikwochen, Kammerkonzerte, Orchesterkonzerte, Kurkonzerte, Volksfeste, Heimatabende, Kirchtage, Open-Air-Events, Ausstellungen, Kulturspaziergang durch Millstatt.

Ausflugziele

Schiffsfahrten auf dem Millstätter See.

Einrichtungen für Behinderte

Angebote für Senioren

Angaben zu Ärzten und Apotheken

Allgemeinmedizin:
Dr. med. Horst Laggner;
Dr. med. Ludwig Seeberg-Elverfeldt.
Zahn- Mund und Kieferheilkunde: Dr. med. Rober Walter.
Apotheke: See-Apotheke Millstatt.

Öffentliche Kureinrichtungen

Therapieabteilungen in verschiedenen Hotels.
Heilkräuter-Garten
Fitnessparcours Millstätter Gesundheitsweg
Willi-Dungl-Kneipp-Biotrainings-Wanderweg
Klangwanderweg Millstätter Schlucht.

Therapien

Diätkost in fast jedem Hotel und Restaurant
Im Erlebnisbad: Klassische Massage, Bindegewebsmassage, Fußreflexzonenmassage, Segmentmassage, Gesichtsmassage, Akupunktmassage, Lymphdrainage nach Voddr, Reiki, Ohrenkerzentherapie, Pediküre, Maniküre, Kosmetik.
In verschiedenen Hotels: Massagen, auch Bürstenmassagen, Meridian-Kopfmassage, Bindegewebsmassage, Lymphdrainage, Fussreflexzonenmassage, Akupunktmassage, Kräutersprudelbäder, Molkesprudelbad, Basengleichgewichtsbad, Schiele-Kreislauf-Fußbad, Energetisch-statische Behandlung, YIN-Strichbehandlung, Chacra-Massage, Bioenergetische Aroma-Meridian-Heiltherapie, Bioenergetische Aroma-Meridian-Heiltherapie.
Okkaido-Badekur, Sauerstoff-Inhalationen.

Sport und Fitness

Hallenbad Erlebnisbad & Saunawelt – Wasserparadies Millstatt mit Kräutersauna, Dampfbad, Finnische Sauna, Blocksauna, Infrarotsauna, Freilufthof, Tauchbecken, direktem Zugang zum See, Liegeräume, Solarium, Fernsehraum und Saunabar, Wildbad, Rutsche, Mutter-Kind-Becken, Schwimmunterricht.
Strandbad Millstatt
Strandbad/FKK Strandbad Pesenthein
Strandbad Dellach
Angeln (Millstätter See, Tages- und Wochenkarten ohne Voraussetzungen), Beachvolleyball, Bootsverleih, Bridge, Fahrrad- und Mountainbike-Verleih, Fitness – siehe Kureinrichtungen, Fußball, Golf (18-Loch-Anlage, Golfschule, Schnupperstunde, Turniere), Kegeln, Minigolf (12 und 18 Bahnen), Reiten (Reiterhof, Island- und Haflingerpferde, Platzunterricht, Ausritte, Töltunterricht), Stockschiessen, Wandern (vom Spaziergang bis zu hochalpinen Touren), Wassersport (Segeln – Segelkurse, Verleih und Liegeplätze, Surfen- Verleih und Kurse, Wasserski, Wasserspass – Banana und Ringo, Zimmergewehrschießen, Lauf- und Walkingstrecken. Radrweg rund um den Millstätter See.

Im Winter: Skisafari rund um den Millstätter See – 9 Skigebiete – 1 Skipass

Kultureinrichtungen

Kur- und Kongresshaus, Öffentliche Büchereien (2), Kunstforum Millstatt (Kurse für Zeichnen, Malerei und Grafik mit renommierten Künstlern), verschiedene Kunstgalerien

Einrichtungen für Kinder und Jugendliche

Kinderspielplätze (4, in Millstatt, Obermillstatt, Dellach und Matzelsdorf), Skaterplatz in Millstatt, Friezeitprogramme für Kids und Eltern.

Seelsorge

Röm.kath. Pfarramt Millstatt,
Röm.kath. Pfarramt Obermillstatt,
Evang. Kirche Unterhaus bei Seeboden .

Angaben zur Dialyse

Dialysestation im Krankenhaus Spittal an der Drau.

Anzahl von Betten und Zimmer

4.300 Betten vom Privatquartier bis zum 4-Sternhotel



Ähnliche Beiträge

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.