Gesundheit, Wellness, Medizin

Luftkurort

Kurortbild 01 GaltürKurortbild 02 GaltürKurortbild 03 Galtür

Seit 22. April 1997 ist es amtlich bestätigt:
Galtür ist der erste offizielle Luftkurort in ganz Tirol.

Damit kamen die mehr als fünfjährigen Luft-, Verkehrs- und Schadstoffmessungen sowie die notwendige Erstellung diverser Fachgutachten zu einem für unsere Gemeinde erfreulich erfolgreichen Ergebnis.

Das Österreichische Bundesgesetz über Kur- und Heilvorkommen sieht strengste Richtlinien für Kurorte vor. Deshalb ist es mit der Ernennung von Galtür zum Luftkurort allein nicht getan. Die im Ort errichtete Klimastation wird auch weiterhin rund um die Uhr relevante Daten zu Wind, Wetter und Schadstoffbelastung registrieren und via Modem die gewonnenen Daten an das Zentralamt für Meteorologie und Geodynamik in Wien weiterleiten.

Wer einmal die gesunde Galtürer Hochgebirgsluft schnuppern, die 74 Dreitausender der Silvretta kennen lernen und das reichhaltige Sport-Aktiv-Programm von Bergsteigen, Wandern, Mountain-Biking bis Paragliding testen will, kommt mit den speziellen Galtürer Wochenpauschalen günstig weg.

Kontaktdaten

Tourismusverband Paznaun google
AT – 6563 Galtür
Österreich
Telefon: +43 / (0) 54 43 / 85 21
Fax: +43 / (0) 54 43 / 85 21-76
Email: info@galtuer.com
Webseite: www.galtuer.com


Geographie

Land: Österreich
Region: AT Tirol
Höhe: 1 584 m
Entfernungen: Feldkirch 70, Innsbruck 110 km


Detailangaben

Kurmittel

Heilklima.

Heilanzeigen

1. Atemwegserkrankungen.
2. Allergien.
3. Asthma.
4. Rekovaleszenz.
5. Altersbeschwerden.

Sehenswürdigkeiten

Alpinarium Galtür: Lawinenschutzwand, Ausstellungsräume, 2 Seminarräume, Auditorium, Cafe “Gefrorene Wasser”, Internetlounge, Indoor-Kletterwand (220 m2) und Natursteinkletterwand, Aussichtsturm.

Veranstaltungen

Wöchentliche Veranstaltungen im Sommer: Platzkonzerte der Trachtenmusikkapelle, Gästeturnier

Wöchentliche Veranstaltungen im Winter: Skisafari ins M ontafon, Fassdaubenrennen mit eisbar, Nachtschilauf, skidemo, Gästeschirennen.

Jährliche Veranstaltungen:
Saisoneröffnung, Rocking Christmas, Bergsilvester, Neujahrskonzert, Snowgolftrophy, Osterschneefest, Motorrad-Veteranen-Ralley, “Silvrettta-Classic” Oldtimer-Ralley, Aktiv-Wanderwoche, Silvrettta-Ferwall-Marsch/Marathon, X-Golfturnier, Kirchtag, Almkäseolympiade.

Ausflugziele

Innsbruck, Meran, Bodensee, Reschen, …

Einrichtungen für Behinderte

Alpinarium mit behindertengerechtem Aufgang und Behinderten-WC, Ausstellungsräume in Parterre zugänglich.

Angaben zu Ärzten und Apotheken

Dr. Friedrich Treidl, 6563 Galtür
Tel: 05443/8276

1 Apotheke

Öffentliche Kureinrichtungen

Therapiezentrum in Planung

Sport und Fitness

Erlebnishallenbad mit Wasserglocke, Wasserfall, Massagedüsen, Erlebnisrutschen – 45 m Rutsche mit Licht- und Geräuscheffekten
Restaurant Aquarena
Mutter-Kind-Bereich; Becken mit Rutsche, Wasserfontäne, Wasserigel,Spielnashorn „Bubu“, Liegewiese.

SPORT- und KULTURZENTRUM Galtür mit Tennishalle, Squashbox, Kegelbahn,
Sport-Aktiv-Programme: Bergsteigen, Wandern, Mountain-Biking (36 markierte Mountainbikerouten ), Drachenflugschule & Paragliding (auch Test möglich)
Beach-Volleyplatz, Fußballplatz, Street-Soccer-Platz
200 km markierte Spazier- und Wanderwege, Fitnessparcours, Jagd und Fischerei, Tennisplätze (Frei- und Hallenplätze), Gletscherabenteuer, Geführte Bergtouren, Almwanderungen, Silvretta-Ferwall-Marsch, Trekkingtour, Tennisturnier

Kultureinrichtungen

SPORT- und KULTURZENTRUM Galtür

Einrichtungen für Kinder und Jugendliche

Kinderspielplatz, Kindernachmittag, Gästgekindergarten

Siggi-Abenteuerwoche:
Begleitet von Bergführern, erleben die Kids im Juli und August fünf ereignisreiche, unvergessliche Tage:
1. Tag: Persönliches Kennenlernen und erste Klettererfahrungen auf österreichs größter Naturkletterwand
2. Tag: Ein Tag voller Abenteuer rund um die Jamtalhütte und auf den Gletschern. Abends geht’s mit dem Mountainbike wieder talabwärts.
3. Tag: Höhepunkt der Woche ist das Zeltlager am Alpkogel (1.950m): Bergfahrt mit der Birkhahnbahn, Bau des Zeltlagers, danach ein vergnüglicher Grillabend am Lagerfeuer.
4. Tag: Am zweiten Tag des Zeltlagers fangt ihr euch euer Essen beim Angeln im Sedlsee.

Seelsorge

Pfarramt, 6563 Galtür, Pfarrer Louis van Attems-Heiligenkreuz

Angaben zur Dialyse

Nächstgelegene Dyalisestation in Zams (43 km)

Anzahl von Betten und Zimmer

3.800


Fairvital Bioaktive Vitalstoffe | Vitalstoffe & Gesundheitsprodukte online kaufen | Fairvital

Ähnliche Beiträge

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.