Gesundheit, Wellness, Medizin

Heilklimatischer und Kneippkurort im Allgäu

Kurortbild 01 ScheideggKurortbild 02 ScheideggKurortbild 03 Scheidegg

Kontaktdaten

Kurverwaltung Scheidegg google
Rathausplatz 4
DE – 88175 Scheidegg
Deutschland
Telefon: +49 / (0) 83 81 / 895 55
Fax: +49 / (0) 83 81 / 895 50
Email: kurverwaltung@scheidegg.de
Webseite: www.scheidegg.de


Geographie

Land: Deutschland
Region: DE Bayern
Kreis: Kreis Lindau (DE)
Höhe: 800 m
Entfernungen: Lindau 21, Wangen 23 km
Klima: Hochgebirgsklima, untere Stufe


Detailangaben

Kurmittel

Kneipp-Anwendungen,
Schroth-Kuren,
Molke, Moor, Klima.

Heilanzeigen

Kneipp-Kur:
1. Herz- und Gefäßerkrankungen:
1.01 Herzschwäche leichter und mittlerer Stärke.
1.02 Nervöse Herzbeschwerden.
1.03 Herzinfarkt-Nachbehandlung ab dem 3. Monat nach Klinikentlassung.
1.04 Bluthochdruck.
1.05 Kreislaufstörung bei zu niedrigem Blutdruck, Arterienverkalkung, Venenerkrankungen.
1.06 Zustand nach Venenthrombosen und arteriellen Durchblutungsstörungen.

2. Nervöse Funktionsstörungen:
2.01 Nervöse Erschöpfungszustände.
2.02 Nicht organisch bedingte Funktionsstörungen der inneren Organe.
2.03 Depressionen.
2.04 Folgezustände nach Schädel-Hirnverletzungen.
2.05 Erkrankungen der Nervenbahnen.

3. Organische und funktionelle Störungen:
3.01 Magen- und Zwölffingerdarmgeschwüre, Magenschleimhautentzündungen.
3.02 Gallensteinleiden.
3.03 Zustand nach Gallenoperationen.
3.04 Schwäche der Bauchspeicheldrüse.
3.05 Darmträgheit.

4. Erkrankungen des Bewegungsapparates:
4.01 Verschleißerscheinungen an der Wirbelsäule, den Gelenken, den Gelenkkapseln, Bändern und Sehnen.
4.02 Muskelrheumatismus.
4.03 Krankhafter Spannungszustand der Muskulatur.
4.04 Gelenkentzündungen.
4.05 Zustand nach orthopädischen Operationen.
4.06 Zustand nach Bandscheibenvorfalloperationen.

5. Klimakterische Beschwerden der Frau:
Zustand nach gynäkologischen Operationen.

6. Unterstützende Behandlung bei Stoffwechselleiden (Zuckerkrankheit, Erhöhung der Blutfette, Gicht, Übergewicht).

7. Abhärtung und allgemeine Leistungssteigerung: Regenerations- und Vorsorgekuren bei Erkältungsanfälligkeit, vorzeitigen Verbrauchs- und Alterungserscheinungen.

8. Erkrankungen der Atemwege:
8.01 Akute Bronchitis mit verzögerter Heilung.
8.02 Chronische Bronchitis.
8.03 Zustand nach Lungenentzündung.
8.04 Zustand nach Keuchhusten.
8.05 Lungenüberblähungen.
8.06 Asthma Bronchiale.
8.07 Farmerlunge, Steinstaublunge.
8.08 Zustand nach Lungenoperationen.

Gegenanzeigen: Akuterkrankungen, die eine besondere Klinik- oder Krankenhausbehandlung erforderlich machen, Isolierbehandlung, lebensbedrohliche Herzschwäche, entgleiste Zuckerstoffwechsellage bei Zuckerkrankheit, Geisteskrankheiten. Aufgrund fehlender Einrichtungen ist Scheidegg derzeit nicht geeignet für die Aufnahme von Patienten mit ansteckenden Krankheiten, Suchtkrankheiten sowie für bettlägerige Patienten und Pflegefälle. Körperliche und geistige Behinderung ist keine Gegenanzeige für die Kur.

Schroth-Kur:
1. Stoffwechselleiden.
2. Herz-Kreislauf-Krankheiten.
3. Abnützungserscheinungen der Gelenke.
4. Hautleiden
5. Chronische Erkrankungen und Katarrhe der Schleimhäute der Stirn- und Nebenhöhlen, Augen, Ohren, Nase, Rachen, Blase, Nieren, Geschlechtsorgane u.s.w.
6. Erkrankungen der Atemwege

Gegenanzeigen: Leberzirrhose, Leberentzündung, Alkoholismus, akute Infektionskrankheiten, Tuberkulose, bösartige Geschwülste, Schilddrüsen-Überfunktion, Nierenversagen, Geisteskrankheit und Schwangerschaft

Sehenswürdigkeiten

Museum „Heimathaus“ (Handwerkermuseum), Natur- und Waldlehrpfad, Wasserfälle in der Rohrachschlucht.

Veranstaltungen

Kurkonzerte, Scheidegger Sommerkonzerte, Heimatabende, Theater-Lustspiele, Maibaumaufstellen, Wendelinsritt, Marktfest, Christkindlsmarkt, Wochenmärkte, Kutschfahrten.

Ausflugziele

Lindau / Bodensee (21 km).

Öffentliche Kureinrichtungen
Kursanatorien, Kneippkurhaus, Kur- und Vitalzentrum, private Massagepraxis, Kurpark mit Kneippanlagen und Musikpavillon.

Therapien

Massagen aller Art: Klassische Massage, Ganzmassage, Bindegewebsmassage, Reflexzonenmassage, Unterwasserdruckstrahlmassage, Bürstenmassage, Segmentmassage, Akupunktmassage nach Penzel, Periostmassage, Colonmassage, Klopfmassage, Funktionsmassage nach Cyriax, Marnitz-Therapie, Deep Friction.

Bäder:
medizinische Vollbäder (Arnika, Heublume, Kohlensäure. Lavendel, Melisse, Molke, Rosmarin, Rosskastanie,
Sauerstoff, Sole usw.); medizinische Teilbäder; Sitzbäder; ansteigendes Teilbad (Hauffe, Schiele); Arm- und
Fußbäder; Wechselbäder; Gasbäder, Kohlensäure- u. Sauerstoffbad; Naturmoor-, Schwefelmoorbad; Stangerbad
(Elektrobad); Bewegungsbad.

Packungen: Naturmoorpackung, Fangopackung, Heublumensack, Heißluft, Heiße Rolle, Eisanwendungen, Kaltpackungen, Quarkpackung, Lehmpackung, Gesichtspackung, Kneippanwendungen, Teil-, Voll-, Blitz-, Wechselguß, Arm- und Fußbäder, Ultraschall-lnhalation (verschiedene Zusätze), Kneippsche Wickel.
Schroth-Therapie; Schroth-Packungen, Schrothkurdiät mit Trink- und Trockentagen.

Weitere Therapieformen: Lymphdrainage manuell, Lymphdrainage mit Entstauungstherapie (Ödemtherapie), Manuelle Therapie nach Kaltenborn und Cyriax, Bewegungsübungen, PNF (Bewegungsübungen auf neurophysiologischer Grundlage), Atemgymnastik, Einzel- und Gruppengymnastik, Orthopädische Rückenschule, Medizinische Trainingstherapie, Computergesteuertes Herzkreislauftraining auf Fahrradergometer und Stepper, Progressive Muskelentspannung nach Jacobson, Schlingentischtherapie, manuelle und apparative Extension, Sportphysiotherapie, Elektrotherapie, Elektrobehandlung, Muskelstimulator, Ultraschall, Traktionsbehandlung, Neurodermtherapie, Extension (Streckung der Wirbelsäule), Migräne-Spezialbehandlung, Entspannungstechniken, Wassergymnastik, Elektro-Lähmungsbehandlungen, Hochvolt-Therapie, Laser-Therapie (Schmerzbehandlung), Moor-Anwendungen, Sauna, Solarium. Krampfadernverödung/Varizen, Feriendialyse, Seminare für Entspannungstechniken und Bewegungstraining, Psychotherapeutische Medizin und Naturheilverfahren, med. Abteilung für Psychosomatik, Kinderkuren, Mutter-und-Kind-Kuren.

Sport und Fitness

Angeln (im Kurteich II oder Waldsee), Ballonfahrten, Boccia, Drachenflug (Schule), Federball, Gartenschach, Gleitschirmflug (Schule), Golf (Plätze in Lindau, 20 km, Weißensberg, 17 km, Oberstaufen, 20 km und Riefensberg, Österreich, ? km), Kegeln, Langlaufzentrum, Mountainbiken (geführte Touren), Minigolf, Mühle/Dame-Spiel im Freien, Radfahren (geführte Radtouren, Fahrradverleih, Angebot „Radln bergab“), Reiten/Ponyreiten, Saunas, Schwimmen (im Alpenfreibad, im Hallenbad in Lindenberg, 4 km oder im Panoramabad „Aquaria“ in Oberstaufen, 20 km), Solarien, Tennis (zahlr. Hallen- und Freiplätze), Tischtennis, Trimm-Parcours, Wandern/Bergsteigen (geführte Wanderungen).
Im Winter: Ski-Langlauf (zahlreiche Loipen).

Kultureinrichtungen

Kurhaus (mit Festsaal, Restaurant, Seeterrasse, Tagungs- und Mehrzweckräume), Bücherei (Kurverwaltung und Ev.Kirchengemeinde), Leseraum (Treffpunkt, Kurverwaltung)

Einrichtungen für Kinder und Jugendliche
Mach mit Ferienprogramm (Erlebniswanderung „wie entsteht der Käse“, Ausflug zum Reptilienzoo, Spiel-, Mal-, Bastelnachmittage, Erlebniswanderung „Naturlehrpfad, Grill-Party am Lagerfeuer, Kirchturmbesteigung, Minigolf-Turniere; Ponyreiten
Kinderpsielplätze, Kinderspielzimmer
Kindergarten (Aufnahme von Gästekindern, in den Schulferien geschlossen)
Kurheim für Kinder und Mutter-Kind-Kuren

Seelsorge

Gottesdienste: kath. St. Gallus-Kirche, kath. St. Martins-Kirche in Scheffau, ev. Auferstehungskirche.

Angaben zur Dialyse

Sanatorium Bergwald, Dr. Horst Kadzidroga.



Ähnliche Beiträge

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.