Gesundheit, Wellness, Medizin

Nordseeheilbad auf einer Marscheninsel im Wattenmeer

Kurortbild 01 PellwormKurortbild 02 PellwormKurortbild 03 Pellworm

Pellworm, grüne Insel zwischen Ebbe und Flut

Im nordfriesischen Wattenmeer liegt vor der Westküste Schleswig-Holsteins das Nordseeheilbad Pellworm, die grüne Insel zwischen Ebbe und Flut.
Die weitläuufige Insel (38 qmk) mit bäuuerlichem Charakter und unverdorbener landschaftlicher Schsönheit gilt als absoluter Geheimtip.
Himmlische Ruhe, Überdurchschnittlich hohe Sonnenscheindauer, Natur pur und freundliche Gastgeber kennzeichnen dieses einmalige Paradies fernab vom Festland, genau das Richtige um auszuspannen, abzuschalten und zu sich selbst zu finden.

Kontaktdaten

Kurverwaltung google
Uthlandestr. 2
DE – 25849 Pellworm
Deutschland
Telefon: +49 / (0) 48 44 / 189 43
Fax: +49 / (0) 48 44 / 189 44
Email: info@pellworm.de
Webseite: www.pellworm.de


Geographie

Land: Deutschland
Region: DE Schleswig – Holstein
Kreis: Kreis Nordfriesland (DE)
Höhe: 1 m
Entfernungen: Husum 35 km (Fährverbindung von Strucklahnungshörn)
Klima: Nordsee-Klima


Detailangaben

Kurmittel

Schlick, Meerwasser.

Heilanzeigen

1. Atemwegserkrankungen.
2. Hauterkrankungen.
3. Infekte im Kindesalter.
4. Psychovegetative Erschöpfungszustände.
5. Nichtentzündliche Erkrankungen des Bewegungsorgans.

Sehenswürdigkeiten

St.Salvator-Kirche mit Arp-Schnitger-Orgel, Inselmuseum, Anton-Heimreich-Haus mit Salzwasser-Aquarien,
Wattenmuseum Liermann, Rungholt-Museum Bahnsen, Inselmuseum in der Kurvewaltung, Infozentrum der Schutzstation Wattenmeer, Expo-Infozentrum (Natur/Küstenschutz/Energie) im Obergeschoss Kurzentrum, Ausstellung „Seefahrt tut not“ im Alten Reedereigebäude am Hafen (Thema Seefahrt), Leuchtturm, 37 m hoch, Besichtigung möglich.

Veranstaltungen

Chanty-Chor-Konzerte, Orgelkonzerte, Sommerakademien („Trutz Blanke Hans“ und „Heimatmuseum“), Seminare “Positive Rhetorik für Jugendliche “ und Anti-Mobbing-Training”, Theateraufführungen, Vorträge, Dia-Abende, Lesungen, Puppenspiele, Ausstellungen, Künstler-Stammtisch, Preisskat, Biikebrennen, Kreativ-Kurse (z.B. „Ich schenke mir ein Mandala“, „Deutsche Schrift“, „Perlenstickerei“, „Patchwork-Quilting“, “Traumfänger anfertigen”, Hafenfest, Bootscorso-Fahrten, Wochenmärkte, Kunsthandwerkermarkt, Meeresbiologische Kutterfahrt (auch mit Seetier- und Krabbenfang), Biikebrennen, Rungholt-Tage, Wattolympiade, Ringreiten, Wanderwoche, Radwanderwoche, Inliner-Maraton, Inliner-Kurse, Führungen durch die Vogelkoje, Wattexkursionen, zahlreiche Wattwanderungen, Schlickwanderungen, Wiesen-Lehrpfad, Historische Radwanderung, Kutschfahrten, Pokalschiessen im Schützenhaus für Jedermann, Kino.

Ausflugziele

Inselrundfahrten, Schiffsausflüge zu den Halligen, den Seehundsbänken, den Nachbarinseln, Helgoland, Dänemark, Nolde Museum in Seebüll, Tönning und Multimar. Seetier- und Krabbenfang.

Einrichtungen für Behinderte

Behindertengrechte Einrichtung: Schwimmbad, WC‘s.

Angebote für Senioren

Keine speziellen Angebote.

Angaben zu Ärzten und Apotheken

Allgemeinmediziner,
Kur- und Sportarzt

Öffentliche Kureinrichtungen

Kurmittelhaus mit Sauna, Kosmetik und Fusspflege, Mutter-Kind-Kurklinik.

Therapien

1. Massage
2. Krankengymnastik manuelle Therapie ~ PNF Chirogymnastik
3. Schlickanwendungen.
4. Fangopackungen.
5. Heissluft.
6. manuelle Lymphdrainage.
7. med. Seewasserbäder.
8. Seewasserinhalationen.
9. Kneippanwendungen.
10. Kryotherapie.
11. Fußreflexzonen-Massage.
12. Gashaltige Bäder mit Melisse oder Baldrian.
13. Pellwormer Farbtherapie (Farbbäder).
15. Cleopatrabad.
15. Kosmetik und Fusspflege.
16. Sauna und Solarium.
17. Diätberatung, Ernährungsseminar
18. Rückenschule.
19. Fitness für Bauch-Beine-Po-Rücken.
20. Step-aerobic für Jedermann.
21. Fussball für Jedermann.
22. Wassergymnastik für Erwachsene.
s.a. unter Veranstaltungen und Sport und Fitness.

Sport und Fitness

Angeln (Strand), Fitness-Studio (Spinning, mentales und konditionelles Kardiotraining in der Gruppe, Funktionsgymnastik, freie Zeiten für Jedermann), Fussball für Jedermann, Lady-Fitness, Minigolf, Radfahren (Fahrradverleih), Schach, Sauna + Solarium, Schwimmen an den verschiedenen grünen Strand-Badestellen oder im beheizten Hallen-Schwimmbad, 26° C/32° C (ganzjährig), Step-Aerobic, Tennis (Freiplätze), Wandern (Rundwanderwege), Wassergymnastik im Schwimmbad, Wattwandern (geführt, auch Nachtwanderungen), Yoga.

Kultureinrichtungen

Anton-Heimreich-Haus, Bücherei, Insel-Museum, Rungholt-Museum.
Internet-Surfen und Email-Abrufen in der Kurverwaltung.

Einrichtungen für Kinder und Jugendliche

Multisport-Arena (Rollerskaten, Tischtennis, Streetbasketball, Street-Inlinehockey, Streetfussball).
Kinderprogramme (z.B. Basteln mit Muscheln und Federn, Singen, Geschichten erzählen, Märchenstunde, Minigolf-Turniere, Ringestechen mit dem Fahrrad, Badespass, Kinder-Wattwanderungen, Nachtwanderung, Besuch bei den Seehunden, Meeresbiologische Kutterfahrt, Dia Vorträge für Kinder, Spiel und Spass im Schwimmbad, Yoga für Kinder, Malen für Kinder, u.s.w.), Pony-Reiten,
Teenie-Treff, Kurs „Schminken und Make up“.

Seelsorge

Gottesdienste: Ev. St.Salvator-Kirche, kath. im Momme-Nissen-Haus.



Ähnliche Beiträge

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.