Gesundheit, Wellness, Medizin

Heilklimatischer Kurort im südlichen Schwarzwald

Kurortbild 01 HöchenschwandKurortbild 02 HöchenschwandKurortbild 03 Höchenschwand

Höchenschwand im südlichen Schwarzwald ist mit seinen 1848 Sonnenstunden im Jahresdurchschnitt zweifelsohne ein „heiterer Kurort“. Auf einer Sonnenterrasse in 1015 m Höhe gelegen, nebelarm, mit mildem Reizklima ist das „Dorf am Himmel“, wie der heilklimatische Kurort wegen seiner besonderen Lage genannt wird, ideal für Heilbehandlung, Kur, Erholung und Urlaubs-Erlebnis. Ein Kur- und Ferienwort mit dörflich-ländlichem Charakter, guter Infrastruktur, ganzjährigem Veranstaltungsprogramm, traumhaftem Fernblick bis zu den Schweizer Alpen, umgeben von Wiesen und Wäldern.

Kontaktdaten

Kurverwaltung google
Dr.-Rudolf-Eberle-Str. 3
DE – 79862 Höchenschwand
Deutschland
Telefon: +49 / (0) 76 72 / 4818-0
Fax: +49 / (0) 76 76 / 4818-10
Email: info@hoechenschwand.de
Webseite: www.hoechenschwand.de


Geographie

Land: Deutschland
Region: DE Baden-Württemberg / Schwarzwald
Kreis: Kreis Waldshut (DE)
Höhe: 1 015 m
Entfernungen: St. Blasien 7, Waldshut 18 km
Klima: mildes Reizklima


Detailangaben

Kurmittel

Mittelgebirgsklima, höhere Stufe, thermisch reizmäßig, aktinisch, reizkräftig.

Heilanzeigen

1. Chronisch entzündliche Augenerkrankungen.
2. Herz-Kreislauferkrankungen.
3. Herz- Rhytmusstörungen.
4. Infarkt-Nachbehandlungen.
5. Behandlung von Kreislaufregulationsstörungen.
6. Nicht ansteckende Lungen- und Bronchialerkrankungen:
6.01 Sarkoidose (M. Boeck).
6.02 Chronische Bronchitis.
6.03 Asthma-Bronchiale.
6.04 Behandlung von Allergien des Atemtraktes.
7. Stoffwechselerkrankungen.
8. Chronische Darmerkrankungen.
9. Verdauungsstörungen.
10. Erschöpfungszustände.
11. Übergewicht.
12. Diabetes mellitus.
13. Nachsorge bei onkologischen Erkrankungen, Tumornachsorge, maligne Systemerkrankungen und gynäkologische Erkrankungen.
14. Akute und chronische Erkrankungen des Haltungs- und Bewegungsapparates, einschließlich des rheumatischen Formenkreises.
15. Hauterkrankungen:
15.01 Chronische Wundleiden, Allergien.
16. Altersleiden.
17. Anschlussheilbehandlung AHB in allen Indikationen.
18. Nachsorge in allen Indikationen.

Sehenswürdigkeiten

Museum (Hirsch-Museum, Gemäldeausstellung), Naturschutzgebiet Tiefenhäuserner Moor, Waldlehrpfad und Waldquiz, Rothaus-Zäpfle-Turm 42 m mit herrlichem Rundblick bis zu den Schweizer Alpen. Kostenloses Fernrohr.

Veranstaltungen

Vielseitiges Veranstaltungsprogramm kultureller, geselliger und volkstümlicher Art. Sonntägliche Kurkonzerte im Kurgarten oder im Haus des Gastes, Sonderveranstaltungen und Gastspiele, Heimatabende, Dia- und Filmvorträge, Vorträge zur Gesundheitsbildung, Tanzabende, Modenschauen, Theatergastspiele, Waldführungen mit dem Förster und geführte Wanderungen mit der Bergwacht. Fasnacht, s.a. Programme und Kurzeitung bei der Kurverwaltung.

Ausflugziele

Wieden (Besucherbergwerk, 37 km), Todtnau (Glasbläserhof, 32 km), Belchen (1.414 m, zweithöchster Schwarzwald-Berg), Feldberg (1.493, höchster Schwarzwald-Berg), Schauinsland (1.284, Seilbahn ), Freiburg (57 km), Kenzingen (oberrheinische Narrenschau), Europapark Rust (93 km ), Triberg mit Wasserfällen und Heimatmuseum (65 km), Titisee (30 km ), Schluchsee (12 km ), St. Blasien (Dom, 7 km ), Bodensee (Meersburg, 129 km, Mainau, Konstanz, u.s.w. ), Schaffhausen /CH (56 km ), Stein am Rhein /CH (74 km), Basel /CH (70 km ), Strasbourg /F ( 148 km).

Einrichtungen für Behinderte

Keine speziellen Einrichtungen

Angebote für Senioren

Gesundheitspauschalen für Senioren

Angaben zu Ärzten und Apotheken

Dr.med. Gerhard Deppisch, Arzt für Orthopädie und Chirotherapie, (Privatzahler), Tel. 07672/4110;
Dr.med. Werner Esch, Arzt für Innere Medizin, (Privatzahler) Tel. 07672/4890;
Dr.med. Wulf Gisevius, Arzt für Allgemeinmedizin und Naturheilverfahren, Homöopathie,Badearzt, Tel. 07755/1562; Dr.med. Friedrich Hauß, Arzt für Venenerkrankungen, (Privatzahler), Tel. 07672/4880; Dr.med. Klaus Kögler, Internist und Pulmologe, (Privatzahler) Tel. 07672/4110; Dr.med. Manfred Kopf, Arzt für Orthopädie und Chirotherapie, (Privatzahler), Tel. 07672/4890; Dr.med. Josef Rieger, Arzt für Kiefer-, Gescihts- und Oralchirurgie, (Privatzahler), Tel. 07672/4880; Dr.med. Rüdiger Korff, Arzt für Augenheilkunde, Tel. 07672/4890; Dr.med. Edwin Röhrauer, Arzt für Allgemeinmedizin und Naturheilverfahren, Badearzt, (alle Kassen) Tel. 07672/1660; Frau PD Dr. med. Eva-Susanne Strobel, Ärztin für Innere Medizin, Hämatologie und Internistische Onkologie / Rheumatologie / Sozialmedizin /Physikalische Therapie / Rehabilitationswesen, (Privatzahler), Tel. 07672/4110.

Kur-Apotheke,Telefon 07672/890.

Öffentliche Kureinrichtungen

Bäder- und Kurmittelabteilungen in verschiedenen Einrichtungen, Haus des Gastes, Kurpark, Sporthalle, Gymnastikräume, Hallenbäder, Wassertretanlagen, Terrainkur- und Wanderwegenetz – im Winter teilweise geräumt.

Therapien

Akupunktur/Akupressur, Atem-Entspannungstherapie, Inhalationen, Klimatherapie, Elektrotherapie, Lympdrainagen, Fango/Moor/Schlamm/Heublumgen, Gymnastik, Wassergymnastik, Hydrotherapie, Kneippanwendungen, Medizinische Massagen, Diät/Ernährungstherapie, Krankengymnastik, Bewegungstherapie, Atemgymnastik, Terrainkuren, Masagen in verschiedenen Formen, sämtliche medizinischen Bäder mit Zusätzen, Ergotherapie, medizinische Trainingstherapie. Diät in verschiedenen Formen, Naturheilverfahren.

Sport und Fitness

Wandern, Fahrradfahren, Mountain-Bike, Klettern, Aktivprogramm mit dem Gästebetreuer der Kurverwaltung u.a. Bogenschießen, Minigolf-Wettbewerb, Natur-Erlebnis-Wanderung, Oldtimer- und Planwagenfahrten, Gaudikegeln, Frühgymnastik, Wassergymnastik, Tennishalle mit 3 Sandplätzen, 4 Freiplätze mit Clubhaus, Tennisschule, Waldsportpfad, Aussichts- und Aktionsturm mit Kletterwand 9 m und 42 m, Blockhaus mit In- und Outdoor-Kletterwand und Hochseilgarten, Kegelbahnen, Minigolf, Tischtennis, geführte Wanderungen, täglich Tanz, beheiztes Waldfreibad mit beheizter Liegehalle, Hallenbäder, Saunalandschaft, Wandernadel, 6 Terrainkurwege, über 150 km mark. Wanderwege, Waldlehrpfad mit Waldquiz, Waldführungen mit dem Förster, Ausflugsfahrten. Ski alpin, Snowboard, Langlauf, Winterwandern, Rodeln, Loipenhaus, Skiwanderungen, Skigymnastik, geführte Winterwanderungen, Schneeschuh-Wanderungen, Glühwein-Laternenwanderungen.

Kultureinrichtungen

Haus des Gastes mit Kursaal/Bühne, kleiner Saal mit Lese- und Spielecke, Fernseher, Café-Restaurant, grosse Sporthalle für Gymnastik, Ballspiele, Tischtennis; Bücherei (kath. Gemeindehaus).

Einrichtungen für Kinder und Jugendliche

Kinderferienprogramme, Kinderspielplatz, Kleinkinderspielplatz.

Seelsorge

Kurseelsorge: Evang. Kurseelsorge im Hebelweg, Evang. Gemeindehaus, Donnerstag 10-12 Uhr und nach Vereinbarung, Tel. 706. Kath.Kurseelsorge im Haus der Kurseelsorge, Im Grün 4, nach Vereinbarung unter Tel. 534 beim Kath. Pfarramt.

Gottesdienste: ev. Johanneskirche, katholische Pfarrkirche St. Michael.

Angaben zur Dialyse

in Waldshut-Tiengen (18 km)

Anzahl von Betten und Zimmer

1569 Gästebetten in Zimmern und Ferienwohnungen


Fairvital Bioaktive Vitalstoffe | Vitalstoffe & Gesundheitsprodukte online kaufen | Fairvital

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.