Gesundheit, Wellness, Medizin

Heilbad und Heilquellenkurbetrieb

Kurortbild 01 Bad SaulgauKurortbild 02 Bad SaulgauKurortbild 03 Bad Saulgau

Je nachdem aus welchem Blickwinkel man Bad Saulgau betrachten, entdeckt man den modernen, zukunftsorientierten Wirtschaftsstandort, mal die das Brauchtum pflegende Kurstadt an der oberschwäbischen Barockstrasse. Die sanfte Hügellandschaft lädt dazu ein, die Stille zu geniessen aber auch atemberaubende, sportliche Abenteuer zu bestehen. Hier kann man eine Reise in die barocke Vergangenheit unternehmen oder im Hier und Jetzt von Badesee zu Badesee radeln.

Erholung und Ruhe findet man im schwefelhaltigen Quellwasser der Sonnenhof-Therme. Die Quelle des jüngsten Heilbades Oberschwabens ist so ergiebig, dass bis zu 1,5 Millionen Liter frisches Thermalwasser unbehandelt in das Heilbad fließen. Unbehandelt bedeutet, dass das Quellwasser weder abgekühlt noch zusätzlich erhitzt werden muss, wie es in den meisten anderen Bädern der Fall ist, bevor es in die Becken läuft.

Kontaktdaten

Tourist- Information Bad Saulgau google
Lindenstr. 7
DE – 88348 Bad Saulgau
Deutschland
Telefon: +49 / (0) 75 81 / 20 09 22
Fax: +49 / (0) 75 81 / 20 09 29
Email: willkommen@t-b-g.de
Webseite: www.bad-saulgau.de


Geographie

Land: Deutschland
Region: DE Baden-Württemberg
Kreis: Kreis Sigmaringen (DE)
Höhe: 580 – 630 m
Entfernungen: Sigmaringen 29, Friedrichshafen 53, Ulm 72 km
Klima: im Sommer: Schonklima, im Winter: gemässigtes Reizklima


Detailangaben

Kurmittel

Schwefelhaltiges Thermalwasser.

Heilanzeigen

1. Chronisch degenerative Erkrankungen des Bewegungsapparates.
2. Erkrankungen aus dem rheumatischen Formenkreis.
3. Rehabilitation von Verletzungsfolgen und nachchirurgisch-orthopädischen Eingriffen.
4. Neurale und neurovegetative Leiden.
5. Funktionelle Durchblutungsstörungen.

Gegenanzeigen: akute Infekte und Entzündungsprozesse, frisch-entzündliche rheumatische Rezidive, schwere Herz- und Kreislaufkrankheiten, vor allem bei Dekonmpensationserscheinungen, konsumierende Erkrankungen und Kachexie.

Herz- und kreislauflabile Besucher sollten die Benützung der Bewegungsbäder mit dem Arzt abstimmen.

Sehenswürdigkeiten

Fachwerkhäuser, Kath. Pfarrkirche Mariae Geburt in Hochberg, Stadtgeschichtl. Museum, Schwedenkapelle mit roman. Kruzifix, Barockkirche im Kloster Siessen von Dominikus Zimmermann, Hummelsaal im Kloster Siessen, Lehrpfad einheimischer Gehölze, Obstbaumlehrpfad, Baumlehrpfad inkl. Wildrosenlehrpfad.

Veranstaltungen

Kurkonzerte, Happy Family Day, Stadtführungen, Hobbytreff (Seidenmalen, Basteln, u.s.w.), Vortragsabende, Kirchenführungen, Kurtanzveranstaltungen, Singabende, Besuche auf dem Bauernhof, Planwagenfahrten auf Anfrage, Kunstausstellungen, Wochenmärkte, Bauernmärkte, Schwäbisch-alemanische Fasnacht, Palmenprozession, St.Johanni-Jahresfest, Bächtlefest, Saulgauer Kindersommer, Kirbemarkt mit Flohmarkt, Saulgauer Orgelkonzerte, Nikolausmarkt, Engelsingen, Konzerte der Jugend-Musikschule, Rundflüge mit Motor- und Segelflugzeugen, Stadtjournal (Veranstaltungskalender ) der Stadt Saulgau erscheint wöchentlich, Volkshochschule, Kino.

Ausflugziele

Schloss Achberg; Schloss Althausen mit Schlosskirche und Schlosspark; Bad Buchau mit Federsee, grossem Naturschutzgebiet, Federsee-Museum, Stiftskirche und St.Peter und Paul-Kirche (13 km) ; Bad Schussenried mit Bibliothekssaal, Klostermuseum, Bierkrugmuseum (13 km); Kürnbach: Kreisfreilichtmuseum (13 km); Steinhausen: Barockkirche (13 km); Heuneburgmuseum Hundersingen mit Freilichtmuseum (15km); Heiligkreuztal: Kloster mit Münster und Klostergebäuden sowie Makonde-Museum (18 km ); Beuron: Kloster Beuron (53 km), Sigmaringen: Schloss (29 km); Unteruhldingen: Pfahlbau-Museum (45 km); Weingarten: Basilika, Alemannen-Museum (28 km); Wolfegg: Automobilmuseum (37 km); Heiligenberg (Bodenseekreis): Schloss Heiligenberg (31 km), Friedrichshafen: Zeppelinmuseum (47 km); Ulm (70 km), Stuttgart (111 km).

Einrichtungen für Behinderte

Sonnenhof-Therme Bad Saulgau mit Saunalandschaft und Relax & Vitalcenter sowie Restaurant der Sonnenhof-Therme. Infos über den Behindertenführer: Herr van Beck, Rathauszentrale.

Angebote für Senioren

Ökumenische Altenbegegnungsstätte.

Angaben zu Ärzten und Apotheken

7 Allgemeinärzte
2 Augenärzte
3 Badeärzte
1 Chirotherapeut
2 Chirurgen
2 Frauenärzte
2 HNO- Ärzte
2 Allergologen
5 Internisten
3 Kinderärzte
4 Apotheken

Öffentliche Kureinrichtungen
Sonnenhof-Therme Bad Saulgau mit Relax & Vitalcenter (ca. 900 m2 Wasserfläche, 6 Becken mit 28 – 40°C, Massagedüsen, Nackenduschen, Ruheräume, Dampfbäder, Solarien, Kneipp-Tretbecken, große Saunalandschaft (Restaurant im Haus), Kurgarten und Wohnmobilstellplatz.

Therapien

Stangerbad, Vier-Zellenbad, Thermalwannenbad, Kohlensäure- Sauerstoffbad, (Badezusätze), Arm-, Fußbäder, Fangopackung, Eispackung, Infrarotbestrahlung, Heiße Rolle, Massagen, Bindegewebsmassage, Unterwasserdruckstrahlmassage, Fussreflexzonenmassage, Lymphdrainage, Kryotherapie, Inhalation, Bewegungsbad einzeln und in Gruppen, Krankengymnastik einzeln und in Gruppen, Manuelle Therapie, Krankengymnastik im Wasser, Rückenschule, Elektrotherapie.

Sport und Fitness

Im Sommer:
Angeln (Wagenhauser Weiher und Zeller See), Bogenschiessen, Fallschirmspringen, Fitness-Studios, Golf 18-Loch-Meisterschaftsplatz, zw. Heratskirch und Wilfertsweiler), Kegeln, Lauftreff, Radfahren (Fahrradverleih), Reiten (Gastboxen, Unterricht), Schwimmen in der Sonnhof-Therme oder im Hallenbad (25 m Schwimmbecken 28°C, 12,5 m Kleines Becken 30°C und Kinderplatschbecken 32°C, Große Sauna, Solarien, Kneippeinrichtungen, Liegewiese, im Wagenhauser Weiher, Hoßkircher See oder in den Schwarzachtalseen bei Ertingen; Schiessen, Tanzen, Tennis, Trimm-Dich-Pfad, Wandern (auch geführte Wanderungen).
Im Winter:
Eislaufen auf Natureisbahn.

Kultureinrichtungen

Stadtbücherei mit Leseraum, 2 Kunstgalerien

Einrichtungen für Kinder und Jugendliche
Kinderferienprogramm „Bad Saulgauer Kindersommer“,
12 Kinderspielplätze.

Seelsorge

Gottesdienste: Kath. Stadtpfarrkirche St.Johannes, St.Antoniuskirche, Liebfrauenkirche, Kloster Sießen; Ev. Christuskirche; Freie Christengemeinde; Jehovas Zeugen; Neuapostolische Kirche.

Angaben zur Dialyse

nächstgelegene in Ravensburg (31 km) und Friedrichshafen (53 km)

Anzahl von Betten und Zimmer

Kliniken 427
Hotels/ Gasthöfe 304
Ferienwohnungen Bad Saulgau 116
Ferienwohnungen Teilorte 144
Privatzimmer Bad Saulgau 6
Privatzimmer Teilorte 34



Ähnliche Beiträge

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.