Gesundheit, Wellness, Medizin

Die von dem Physiker Manfred von Ardenne Ende der 70er Jahre entwickelte Sauerstoffmehrschritt-Therapie (SMT) ist eine Ganzheitsbehandlung. Sie wirkt nicht nur auf ein einzelnes krankes Organ, sondern auf den gesamten Organismus. Die Therapie besteht aus einer Kombination kurmässiger Sauerstoffinhalationen (mit ionisiertem Sauerstoff), körperlicher Aktivität und Einnahme von Antioxidantien (Vitamine und Spurenelemente).

Indikationen:
A. Vorbeugende Behandlung:
– Senkung der Infektanfälligkeit
– Erhöhung der Kreislaufstabilität
– Stärkung der Kondition und Stabilisierung z.B. bei beruflichem Dauerstress
– Stärkung vor voraussehbaren schweren körperlichen oder psychischen Belastungen (z.B. Operationen, Geburten, sportliche Wettkämpfe)
– Milderung der Folgen von starkem Stress (Herzinfarktgefahr, Müdigkeit, Erschöpfungszustände, Atembeschwerden, Konzentrationsstörungen, Schlafstörungen, Leistungsrückgang etc.)
– Steigerung der Leistungsfähigkeit und des subjektiven Wohlbefindens im höheren Alter

B. Behandlung von Erkrankungen:
– Senkung der Häufigkeit und Stärke von Migräneanfällen
– Bekämpfung von Hörsturz und Tinnitus
– Senkung der Häufigkeit von Angina pectoris Anfällen, Kreislaufstörungen und Dauerschwindel
– Stärkung der Atemmuskulatur bei Lungenerkrankungen
– Milderung von altersbedingten Veränderungen im Bereich der Augen
– Beschleunigung der Wundheilung
– Reduzierung von Durchblutungsstörungen der Extremitäten und Vorbeugung von
– Spätschäden des Diabetes mellitus
– Verzögerung der Gefässverkalkung
– Milderung der Schäden durch Strahlen- und Chemotherapie

Durchführung einer SMT-Kur

Üblicherweise wird eine SMT-Therapie mit täglichen Sitzungen von 30 Minuten über 18 Tage durchgeführt. Neuerdings gibt es Kurzkuren, die auch bei einer Dauer von 10 und sogar nur 3 Tagen schon beeindruckende Wirkungen zeitigen.

Im Bäder-Führer sind zur Zeit 23 Kurorte zu finden, in denen die SMT Ardenne angeboten wird. Sie ist vor allem eine Behandlung, die als zusätzliche Therapie bei Durchführung vieler Kuren sinnvoll ist, weil sie den Kurerfolg bei der eigentlichen Therapie verstärken kann.

Weil die SMT aber allgemein bei Erschöpfungs- und Alterungserscheinungen oft Wunder bewirkt, wird diese Therapie inzwischen nicht zu Unrecht oft als Anti-Aging Behandlung angeboten.

Es empfiehlt sich auf jeden Fall, eine beabsichtigte SMT-Therapie vorher mit dem Kur- oder Hausarzt abzustimmen.

Die Kosten der Sauerstoffmehrschritt-Therapie werden nicht von den gesetzlichen Krankenkassen übernommen.

Weitere Infos finden Sie hier …


Fairvital Bioaktive Vitalstoffe | Vitalstoffe & Gesundheitsprodukte online kaufen | Fairvital

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.