Gesundheit, Wellness, Medizin

Knoblauch kann nach einer Herzoperation oder einem Herzinfarkt weitere Schäden am Herzen vermindern helfen. Die in dem Gemüse reichlich vorkommenden Antioxidantien fangen im Blut Stoffe ab, die Herzzellen angreifen und schädigen können. Das berichten indische Mediziner im Fachmagazin „BMC Pharmacology“ (Ausgabe 2,16).

Nach einem Herzinfarkt oder einer Operation am Herzen gilt es, den vollen Blutstrom zum Herzmuskel wieder aufzubauen. Paradoxerweise kann dieser Blutfluss zu weiteren Schäden am Herzen führen, da er auch aggressive so genannte freie Radikale mit sich führt.

Dieser Effekt lässt sich mit konsequentem Knoblauchverzehr deutlich mindern, fanden die Wissenschaftler um Sanjay Kumar vom Medizinischen Institut in Neu-Delhi nun in Experimenten an Ratten heraus. Die Wissenschaftler massen in ihren Experimenten deutlich geringere Konzentrationen der aggressiven Substanzen und verzeichneten geringere Schäden in den Herzen der Tiere. Studien an Menschen müssten nun folgen, empfehlen die Wissenschaftler.

Weitere Infos finden Sie hier …


Fairvital Bioaktive Vitalstoffe | Vitalstoffe & Gesundheitsprodukte online kaufen | Fairvital

Ähnliche Beiträge

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.