Gesundheit, Wellness, Medizin

Die Pille kann das sexuelle Verlangen einer Frau ein Leben lang beeinträchtigen “ auch wenn sie das Präparat schon lange nicht mehr einnimmt. Das hormonelle Verhütungsmittel fördert die Produktion eines Eiweissstoffes, der am Abbau von Sexualhormonen beteiligt ist. Diese Wirkung hält auch nach dem Absetzen der Pille an, haben amerikanische Mediziner beobachtet.

Hormonpräparate zur Verhütung hemmen die Hormonproduktion in den Eierstöcken und senken den Testosteronspiegel. Gleichzeitig erhöhen sie die Menge eines Eiweisses namens SHBG (sexualhormonbindendes Globulin), das Sexualhormone im Blut bindet und sie so aus dem Verkehr zieht. Insgesamt kann dadurch das sexuelle Verlangen der Frau gedämpft werden. Bislang gingen Experten davon aus, dass diese Störung der Lust vorübergehend ist und Frauen ihre Libido zurückerlangen, wenn sie die Pille wieder absetzen.

Doch die Menge an SHBG bleibt auch nach dem Absetzen der Pille deutlich erhöht, fanden Irwin Goldstein von der Universität Bosten und seine Kollegen heraus. Die Forscher untersuchten 125 junge Frauen, die aufgrund sexueller Störungen in Behandlung waren. 62 der Probandinnen nahmen die Pille, 40 hatten sie früher eingenommen und 23 hatten nie zu oralen Verhütungsmitteln gegriffen. Die Mediziner massen bei den Freiwilligen über ein Jahr hinweg alle drei Monate die Menge an SHBG.

Bei Frauen, die die Pille nahmen, war die Menge des Eiweissstoffes siebenmal höher als bei Frauen, die nie die Pille genommen hatten. Bei den Probandinnen, welche das Präparat abgesetzt hatten, gingen die Werte wieder leicht zurück. Sie hatten aber immer noch um das Vierfache erhöhte Mengen an SHBG. „Es besteht die Möglichkeit, dass eine Frau für den Rest ihres Lebens beeinflusst bleibt“, schliesst Goldstein aus den Ergebnissen.

http://www.baeder-fuehrer.ch/gesundheitsprodukte/index_16.html

Weitere Infos finden Sie hier …


Fairvital Bioaktive Vitalstoffe | Vitalstoffe & Gesundheitsprodukte online kaufen | Fairvital

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.

Forscher: „Pille“ verändert das Verlangen einer Frau lebenslang

Die Pille kann das sexuelle Verlangen einer Frau ein Leben lang beeinträchtigen “ auch wenn sie das Präparat schon lange nicht mehr einnimmt. Das hormonelle Verhütungsmittel fördert die Produktion eines Eiweissstoffes, der am Abbau von Sexualhormonen beteiligt ist. Diese Wirkung hält auch nach dem Absetzen der Pille an, haben amerikanische Mediziner beobachtet.

Hormonpräparate zur Verhütung hemmen die Hormonproduktion in den Eierstöcken und senken den Testosteronspiegel. Gleichzeitig erhöhen sie die Menge eines Eiweisses namens SHBG (sexualhormonbindendes Globulin), das Sexualhormone im Blut bindet und sie so aus dem Verkehr zieht. Insgesamt kann dadurch das sexuelle Verlangen der Frau gedämpft werden. Bislang gingen Experten davon aus, dass diese Störung der Lust vorübergehend ist und Frauen ihre Libido zurückerlangen, wenn sie die Pille wieder absetzen.

Doch die Menge an SHBG bleibt auch nach dem Absetzen der Pille deutlich erhöht, fanden Irwin Goldstein von der Universität Bosten und seine Kollegen heraus. Die Forscher untersuchten 125 junge Frauen, die aufgrund sexueller Störungen in Behandlung waren. 62 der Probandinnen nahmen die Pille, 40 hatten sie früher eingenommen und 23 hatten nie zu oralen Verhütungsmitteln gegriffen. Die Mediziner massen bei den Freiwilligen über ein Jahr hinweg alle drei Monate die Menge an SHBG.

Bei Frauen, die die Pille nahmen, war die Menge des Eiweissstoffes siebenmal höher als bei Frauen, die nie die Pille genommen hatten. Bei den Probandinnen, welche das Präparat abgesetzt hatten, gingen die Werte wieder leicht zurück. Sie hatten aber immer noch um das Vierfache erhöhte Mengen an SHBG. „Es besteht die Möglichkeit, dass eine Frau für den Rest ihres Lebens beeinflusst bleibt“, schliesst Goldstein aus den Ergebnissen.

New Scienist, 28. Mai, S. 17

Weitere Infos finden Sie hier …


Fairvital Bioaktive Vitalstoffe | Vitalstoffe & Gesundheitsprodukte online kaufen | Fairvital

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.