Gesundheit, Wellness, Medizin

Die Wurzel des Lebens
Anwender berichten von einer sofort spürbaren kräftigen Leistungssteigerung. Wegen des starken Gefühls von Wachheit und Ausgeruhtsein, das Sibirischer Ginseng hervorruft, nicht vor dem Schlafengehen einnehmen.
NEU

¢ sofort spürbare Leistungssteigerung
¢ kräftige Wirkung
Ginseng zählt zu den ältesten Heilpflanzen und wird auch als Wurzel des Lebens bezeichnet. Die Taiga-Wurzel stellt die hochwertigste Qualität dar und wurde in früheren Zeiten in Asien sogar als Währung eingesetzt
 
4 Tabletten enthalten:
Sibirischer Ginseng Extrakt 300 mg 

Mehr Infos und Bestellung: Sibirischer Ginseng
Katalogbestellung

Weitere Informationen:
Andere Namen: Taigawurzel, Eleutherococcus-Senticosus-Wurzel

Sibirischer Ginseng stammt ursprünglich aus dem Südosten Russlands, dem nördlichen China, Japan und Korea. Er wird seit über 2000 Jahren in der Chinesischen Medizin zur Vorbeugung von Infektionen der Atemwege, Erkältungen und grippalen Infekten angewendet. Zudem war er wegen seiner vitalisierenden Wirkung als natürliches Stärkungsmittel bekannt.
In Russland wurde er ursprünglich zur Verbesserung von Leistungsfähigkeit, Vitalität und Widerstandsfähigkeit angewendet. Russischen Studien zufolge steigert er die sportliche Leistungsfähigkeit durch eine Verbesserung der Sauerstoffversorgung der Muskeln.
In einer japanischen Studie wurde bestätigt, das Ginseng-Extrakte die Sauerstoff-Aufnahme in arbeitenden Muskelzellen verbessern und so die Muskelleistung erhöhen. Zudem kann es die Erholungszeit nach sportlichen Anstrengungen verkürzen. Dies macht Sibirischen Ginseng für Sportler interessant, die ihre Ausdauerleistung und den Muskelaufbau auf natürliche Weise unterstützen möchten.

Der Sibirische Ginseng wurde inzwischen eingehend erforscht und durch seine vielfältigen Wirkungen als natürliches Lebenselexier bekannt. Interessant ist vor allem die immunstärkende Wirkung der enthaltenen Eleutheroside, die zur Stärkung der körpereigenen Abwehrkräfte beitragen.

Als Naturheilmittel zeichnet er sich zudem durch adaptogene Eigenschaften aus, das heisst er fördert die Anpassung des Körpers an Stress- oder Überlastungssituationen. So kann der Sibirische Ginseng bei Stress im Studium oder Beruf, der Überlastung durch Hausarbeit und Kinder sowie der körperlichen Belastung im Sport ein wahrer Segen sein. Der Sibirische Ginseng beruhigt die Nerven und fördert gleichzeitig die körperliche und geistige Leistungsfähigkeit, so dass man sich den vielfältigen Ansprüchen des Alltags wieder gewachsen fühlt.

In der Naturheilkunde werden dem Sibirischen Ginseng noch weitere gesundheitsfördernde Eigenschaften zugeschrieben. Demnach dient Ginseng zur Stärkung von Herz, Organen und des Magen-Darm-Traktes. Seine Anwendung soll bei Verdauungsstörungen, Sodbrennen und Appetitlosigkeit ebenso helfen, wie zur Senkung erhöhter Blutzucker- und Cholesterinspiegel. Zudem wird er aufgrund seiner regulierenden Wirkung auf den Blutdruck gleichermassen bei zu hohem und zu niedrigem Blutdruck angewendet.

Die Wirkung dieses Naturheilmittels tritt nach etwa 1-3 Wochen ein. Ginseng wird gewöhnlich zur kurmässigen Anwendung von 2 – 3 Monaten empfohlen.

In Schwangerschaft, Stillzeit, bei bestehenden Krankheiten (z.B. Diabetes, Herzerkrankungen) oder der Einnahme von Medikamenten (insbesondere Herz-Medikamenten sowie Psychopharmaka) sollte Ginseng nur auf ärztlichen Rat eingenommen werden.

Mehr Infos und Bestellung: Sibirischer Ginseng
Katalogbestellung

Unsere Information basiert auf verschiedenen Veröffentlichungen. Für die Richtigkeit der Aussagen übernehmen wir keine Haftung. Ferner sollte diese Information nicht zur Behandlung von Erkrankungen genutzt werden. Falls Sie Medikamente einnehmen oder in ärztlicher Behandlung sind, sollten Sie vor der Einnahme jeglicher Nahrungsergänzungsmittel Ihren Arzt zu Rate ziehen.

Weitere Infos finden Sie hier …


Fairvital Bioaktive Vitalstoffe | Vitalstoffe & Gesundheitsprodukte online kaufen | Fairvital

Ähnliche Beiträge

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.

Die Wurzel des Lebens
Anwender berichten von einer sofort spürbaren kräftigen Leistungssteigerung. Wegen des starken Gefühls von Wachheit und Ausgeruhtsein, das Sibirischer Ginseng hervorruft, nicht vor dem Schlafengehen einnehmen.
NEU

¢ sofort spürbare Leistungssteigerung
¢ kräftige Wirkung
Ginseng zählt zu den ältesten Heilpflanzen und wird auch als Wurzel des Lebens bezeichnet. Die Taiga-Wurzel stellt die hochwertigste Qualität dar und wurde in früheren Zeiten in Asien sogar als Währung eingesetzt
 
4 Tabletten enthalten:
Sibirischer Ginseng Extrakt 300 mg 

Mehr Infos und Bestellung: Sibirischer Ginseng
Katalogbestellung

Weitere Informationen:
Weitere Namen: Taigawurzel, Eleutherococcus-Senticosus-Wurzel

Sibirischer Ginseng stammt ursprünglich aus dem Südosten Russlands, dem nördlichen China, Japan und Korea. Er wird seit über 2000 Jahren in der Chinesischen Medizin zur Vorbeugung von Infektionen der Atemwege, Erkältungen und grippalen Infekten angewendet. Zudem war er wegen seiner vitalisierenden Wirkung als natürliches Stärkungsmittel bekannt.
In Russland wurde er ursprünglich zur Verbesserung von Leistungsfähigkeit, Vitalität und Widerstandsfähigkeit angewendet. Russischen Studien zufolge steigert er die sportliche Leistungsfähigkeit durch eine Verbesserung der Sauerstoffversorgung der Muskeln.
In einer japanischen Studie wurde bestätigt, das Ginseng-Extrakte die Sauerstoff-Aufnahme in arbeitenden Muskelzellen verbessern und so die Muskelleistung erhöhen. Zudem kann es die Erholungszeit nach sportlichen Anstrengungen verkürzen. Dies macht Sibirischen Ginseng für Sportler interessant, die ihre Ausdauerleistung und den Muskelaufbau auf natürliche Weise unterstützen möchten.

Der Sibirische Ginseng wurde inzwischen eingehend erforscht und durch seine vielfältigen Wirkungen als natürliches Lebenselexier bekannt. Interessant ist vor allem die immunstärkende Wirkung der enthaltenen Eleutheroside, die zur Stärkung der körpereigenen Abwehrkräfte beitragen.

Als Naturheilmittel zeichnet er sich zudem durch adaptogene Eigenschaften aus, das heisst er fördert die Anpassung des Körpers an Stress- oder Überlastungssituationen. So kann der Sibirische Ginseng bei Stress im Studium oder Beruf, der Überlastung durch Hausarbeit und Kinder sowie der körperlichen Belastung im Sport ein wahrer Segen sein. Der Sibirische Ginseng beruhigt die Nerven und fördert gleichzeitig die körperliche und geistige Leistungsfähigkeit, so dass man sich den vielfältigen Ansprüchen des Alltags wieder gewachsen fühlt.

In der Naturheilkunde werden dem Sibirischen Ginseng noch weitere gesundheitsfördernde Eigenschaften zugeschrieben. Demnach dient Ginseng zur Stärkung von Herz, Organen und des Magen-Darm-Traktes. Seine Anwendung soll bei Verdauungsstörungen, Sodbrennen und Appetitlosigkeit ebenso helfen, wie zur Senkung erhöhter Blutzucker- und Cholesterinspiegel. Zudem wird er aufgrund seiner regulierenden Wirkung auf den Blutdruck gleichermassen bei zu hohem und zu niedrigem Blutdruck angewendet.

Die Wirkung dieses Naturheilmittels tritt nach etwa 1-3 Wochen ein. Ginseng wird gewöhnlich zur kurmässigen Anwendung von 2 – 3 Monaten empfohlen.

In Schwangerschaft, Stillzeit, bei bestehenden Krankheiten (z.B. Diabetes, Herzerkrankungen) oder der Einnahme von Medikamenten (insbesondere Herz-Medikamenten sowie Psychopharmaka) sollte Ginseng nur auf ärztlichen Rat eingenommen werden.

Mehr Infos und Bestellung: Sibirischer Ginseng
Katalogbestellung

Unsere Information basiert auf verschiedenen Veröffentlichungen. Für die Richtigkeit der Aussagen übernehmen wir keine Haftung. Ferner sollte diese Information nicht zur Behandlung von Erkrankungen genutzt werden. Falls Sie Medikamente einnehmen oder in ärztlicher Behandlung sind, sollten Sie vor der Einnahme jeglicher Nahrungsergänzungsmittel Ihren Arzt zu Rate ziehen.

Weitere Infos finden Sie hier …


Fairvital Bioaktive Vitalstoffe | Vitalstoffe & Gesundheitsprodukte online kaufen | Fairvital

Ähnliche Beiträge

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.