Gesundheit, Wellness, Medizin

Zu hoher Cholesterin- Spiegel?
Senken Sie mit dem patentierten Esterin Alfalfa-Extrakt den Spiegel des „schlechten“ Cholesterins LDL um bis zu 29%.

¢ für das Herz
 
Eine vegetarische Kapsel enthält:
Esterin Alfalfa-Extrakt 900 mg
Zitronensäure 100 mg

Mehr Infos und Bestellung: Cholesterin Stop
Katalogbestellung

Weiter Informationen:
Herz-Kreislauferkrankungen zählen zu den häufigsten Todesursachen in Deutschland. Ein zu hoher Cholesterinspiegel ist ein Hauptrisikofaktor für die Arteriosklerose und die Entstehung von Herz-Kreislauf-Erkrankungen.

Cholesterin ist eine lebenswichtige fettähnliche Substanz, die vom Körper unter anderem als Grundstoff für Hormone und für die Herstellung der Gallensäuren benötigt wird. Die Zufuhr von Cholesterin erfolgt sowohl durch die Nahrung, als auch durch die körpereigene Bildung in der Leber.

Der Cholesterinspiegel gibt die Gesamtmenge an Cholesterin im Blut an. Im Blut ist das Cholesterin an bestimmte Eiweissstoffe gebunden. Diese Verbindungen nennt man Lipoproteine, da sie aus Fett und Eiweiss bestehen. Abhängig von der Dichte werden diese Lipoproteine unterteilt in:

– VLDL (very low density lipoproteins): Lipoproteine mit einer sehr niedrigen Dichte
– LDL (low density lipoproteins): Lipoproteine mit einer niedrigen Dichte (sogenanntes „schlechtes“ Cholesterin
– HDL (high density lipoproteins): Lipoproteine mit einer hohen Dichte (sogenanntes „gutes“ Cholesterin).

Das LDL-Cholesterin wird auch als „schlechtes“ Cholesterin bezeichnet, da es sich in den Gefässen ablagern und somit das Arterioskleroserisiko steigern kann. Das HDL-Cholesterin dagegen ist das sogenannte „gute“ Cholesterin. Es transportiert das Cholesterin von den Gefässen in die Leber. Ein hoher HDL-Spiegel ist deshalb mit einem verminderten Arteriosklerose-Risiko verbunden.
Daher ist ein erhöhter Cholesterinspiegel nur dann gefährlich, wenn auch der LDL-Anteil im Blut erhöht ist. Aus diesem Grund ist es das Ziel jeder Therapie, den Anteil an „schlechtem“ LDL-Cholesterin im Blut zu senken und den Anteil an „gutem“ HDL-Cholesterin zu steigern.

Cholesterin Stop enthält ein patentiertes Konzentrat, welches aus Alfalfa gewonnen wird. Es ist bereits seit langem bekannt, dass die in Alfalfa enthaltenen Saponine den Cholesterinspiegel senken können, allerdings nur in einem geringen Umfang. Daher wurde aus Alfalfa ein Konzentrat gewonnen, welches den Cholesterinspiegel wirksam senken kann. Um denselben Saponingehalt des Produktes Cholesterin Stop durch Alfalfa zu sich zu nehmen, müsste man mehrere Duzend Kilogramm dieser Heilpflanze zu sich nehmen.

In Studien konnte das in Cholesterin Stop ebenfalls enthaltene Esterin Alfalfa Extrakt seine Wirksamkeit unter Beweis stellen:

Ivan Golub, MD, Budapest, führte 1992 über einen Zeitraum von 16 Wochen eine Studie durch, um die Wirksamkeit von Esterin Alfalfa zu kontrollieren. In dieser Studie bekamen 30 Patienten zweimal täglich 1 g des Extraktes. Als Ergebnis der Studie konnte Dr. Golub bereits nach 4 Wochen bei 20 Patienten einen durchschnittliche Senkung des Serumcholesterinspiegels um 8,4 mmol/Liter (15%) feststellen. Nach acht Wochen betrug die durchschnittliche Senkung des Cholesterinspiegels sogar 24%. Interessant dabei ist, dass der Wert des LDL-Cholesterins („schlechtes“ Cholesterin) nach 8 Wochen um durchschnittlich 29% gesenkt wurde und nach 16 Wochen sogar um 32 %.

In einer weiteren Studie stellte Andrew Czeizel, MD, Budapest bei 40 Patienten unter der Dosierung von 2 mg Esterin Alfalfa nach 42 Tagen eine Senkung des Gesamtcholesterinspiegels von maximal 22,8 % fest, wobei der Wert des „guten“ HDL Cholesterins um durchschnittlich 25,72 % gesteigert wurde.

In beiden Studien konnten keine Nebenwirkungen festgestellt werden.

Weiterführende Quellen:
The Journal of the American Nutraceutical Association, 6 Vol. 3, No.4, Winter 2001
Dr. med. H. Kasper (2000): Hyperlipoproteinanämie, Arteriosklerose. Ernährungsmedizin und Diätetik, Urban & Fischer
Rashaf G, Gestetner B, Birk Y et al. Effect of alfalfa saponins on intestinal cholesterol absorption in rats. Am J Clin Nutr. 1977; 30:206

Mehr Infos und Bestellung: Cholesterin Stop
Katalogbestellung

Unsere Information basiert auf verschiedenen Veröffentlichungen. Für die Richtigkeit der Aussagen übernehmen wir keine Haftung. Ferner sollte diese Information nicht zur Behandlung von Erkrankungen genutzt werden. Falls Sie Medikamente einnehmen oder in ärztlicher Behandlung sind, sollten Sie vor der Einnahme jeglicher Nahrungsergänzungsmittel Ihren Arzt zu Rate ziehen.

Weitere Infos finden Sie hier …


Fairvital Bioaktive Vitalstoffe | Vitalstoffe & Gesundheitsprodukte online kaufen | Fairvital

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.