Gesundheit, Wellness, Medizin

Immun gegen die Folgen der Zeit dank Longevity 2

Geniessen Sie ein langes Leben voller Gesundheit: Alterung verzögern, Krankheiten vorbeugen, mentale Kraft erhalten.

Das Longevity Entwicklungsteam wertet kontinuierlich die neuesten Ergebnisse wissenschaftlicher Studien zur Prävention chronischer Erkrankungen und zur Verlangsamung des Alterungsprozesses aus. Auf diesem Vorgehen basiert die Rezeptur des neuen Longevity 2. Es ist noch besser geeignet die krankheitsfreie Lebensspanne zu verlängern, indem zum bewährten Mix weitere wichtige Komponenten hinzugefügt wurden.
Endlich da: Ihr Schutzengel auf Ihrer Reise durch die Zeit …
Beugt Zivilisationskrankheiten vor und verlangsamt Alterungsprozesse auf Zellebene

  • Herzinfarkt und Schlaganfall vorbeugen
  • Altersdemenz und Alzheimer verhindern
  • Diabetes-Risiko senken
  • Augenlicht erhalten
  • Lunge, Leber, Nieren regenerieren

Longevity 2 kann noch mehr:

  • verhindert die Tumorbildung in Brust, Dickdarm, Lunge und Haut
  • schützt vor Macula-Degeneration
  • beugt koronaren Herzerkrankungen vor
  • schützt das Gehirn vor Degeneration und Schlaganfällen
  • schützt vor Chromosomenschäden
  • stärkt Knochen und Gelenke
  • festigt Venen und Gefässe
  • und vieles mehr ….

Die Monatsversorgung Longevity 2 besteht aus folgenden 4 Modulen. Sie bedienen sich täglich aus jedem Modul gemäss der Verzehrempfehlung.

Modul 1: Vitavit, Inhalt 180 Kapseln
Modul 2: Minavit, Inhalt 90 Kapseln
Modul 3: Phytovit, Inhalt 90 Kapseln
Modul 4: Cellavit, Inhalt 120 Kapseln

Durchschnittliche Zusammensetzung pro Tagesportion Longevity 2:

6 Kapseln Vitavit enthalten:
Vitamin C 925 mg
Vitamin A (aus Carotinoiden) 1800 mcg
Vitamin D 5 mcg
Vitamin E aus natürlichem d-alpha-Tocopherol 105 mg
Vitamin E aus natürlichem d-beta-Tocopherol 1 mg
Vitamin E aus natürlichem d-gamma-Tocopherol 5 mg
Vitamin E aus natürlichem d-delta-Tocopherol 0,1 mg
Tocotrienole 50 mg
Vitamin K 4000 mcg
Bitamin B1 125 mg
Vitamin B2 50 mg
Niacin 75 mg
Pantothensäure 50 mg
Vitamin B6 100 mg
Folsäure 800 mcg
Vitamin B12 aus Cyanocobalamin 300 mcg
Vitamin B12 aus Hydroxocobalamin 300 mcg
Biotin 5000 mcg
Beta Carotin 9 mg
Alpha Carotin 3,5 mg
Lutein 15 mg
Lycopin 3 mg
Zeaxanthin 1 mg
Bioflavonoide aus Citrus Bioflavonoiden 800 mg
Bioflavonoide aus Quercetin 100 mg
Bioflavonoide aus Rutin100 mg

3 Kapseln Minavit enthalten:
Calcium 300 mg
Calcium-D-Glucarat 200 mg
Magnesium 100 mg
Zink 15 mg
Chrom 200 mcg
Selen 200 mcg
Molybdän 100 mcg
Bor 500 mcg

3 Kapseln Phytovit enthalten:
Granatapfel Extrakt (40% Ellagsäure) 140 mg
Broccoli Konzentrat 600 mg
Heidelbeer Extrakt 300 mg
Acerola Extrakt (mit 75 mg Vitamin C) 300 mg
Traubenkernextrakt 100 mg
Grüner Tee Extrakt 300 mg
Brennessel Blattextrakt 400 mg
Ginkgo Biloba 150 mg

4 Kapseln Cellavit enthalten:
Acetyl-L-Carnitin 1000 mg
Alpha liponsäure 300 mg
NAC 700 mg
L-Lysin 600 mg
Taurin 600 mg
Coenzym Q10 30 mg

Mehr Infos und Bestellung:
Longevity 2
Katalogbestellung

Buchtipps:
Anti-Aging für Männer
Anti-Aging, die Macht der eigenen Hormone

Weitere Informationen:

Alterung verzögern, Krankheiten vorbeugen, mentale Kraft erhalten

Vermindert das Risiko von Tumorbildung in Brust, Dickdarm, Lunge und Haut. Schützt die Augen vor Maculadegeneration und beugt koronaren Herzerkrankungen vor. Verringert Chromosomen-Schäden, stärkt die Knochen und Gelenke. Festigt Venen und Gefässe…

L2 ist ein aus 4 Modulen bestehendes Anti-Aging Präparat der nächsten Generation. Und so funktioniert L2:

Broccoli-Konzentrat: Das Broccoli-Konzentrat ist in L2 standardisiert auf einen besonders hohen Indol-3-Carbinol-Gehalt. I-3-C lenkt den Östrogenabbau hin zu weniger toxischen Östrogenstoffwechselprodukten. Dadurch kann das Risiko an hormonabhängigen Tumoren zu erkranken reduziert werden. I-3-C löst den Zelltod von bösartigen Krebszellen aus, schützt vor Dioxinen und aktiviert den Tumor-Suppresor p21. Es unterstützt die Entgiftung in der Leber (Phase I und Phase II)

Brennnessel-Extrakt: Auf zellularer Ebene finden fortlaufend Mikro-Entzündungen statt (low grade inlammation). Diese Entzündungsprozesse schädigen die Gelenke, das Immunsystem  und führen zu Herz-Kreislauferrankungen. Ziel eines high-end Supplementes wie l2 ist es, Entzündungsaktivitäten zu kontrollieren. Bestimmte Cytokine wie TNF-a sind verantwortlich für diese Entzündungskaskade im Körper. Sie können durch Brennnessel-Extrakt blockiert werden. Longevity 2 enthält 400 mg Extrakt für optimale Hemmung der TNF-a Aktivität.

Granatapfel: Ellagsäure bietet Schutz gegen Chromosomen-Schäden, fördert die Wundheilung und reduziert durch Umwelteinflüsse hervorgerufene degenerative Prozesse in der Leber.

Alpha-Liponsäure und Acetyl-L-Carnitin: Eine Kombination aus Alpha-Liponsäure und Acetyl-L-Carnitin bringt die mitochondriale Aktivität wieder auf ein jugendliches Niveau. Acetyl-L-Carnitin schützt darüber hinaus die Nervenzellen im Gehirn, verbessert das Gedächtnis und die Wahrnehmungsfähigkeit.

Vitamin K: Calcium darf sich nicht an den Wänden der Blutgefässe ablagern, sondern soll im Knochen bleiben. Ein hoher Anteil an Vitamin K verhindert diese Ablagerung von Calcium an den Gefässwänden.

Rutin / Quercetin: Quercetin wirkt entzündungshemmend und antikoagulierned. Es verringert die Verklumpung der Blutplättchen, was besonders bei der Hirndurchblutung wichtig sein kann.

Molybdän / Bor: Die zusätzliche Aufnahme von 100 mcg Molybdän täglich verringert das Risiko von Speiseröhrenkrebs. Ähnlich wie Vitamin K hält Bor das Calcium in den Knochen. Molybdän und Bor werden als Chelate hinzugefügt und sind in dieser Bindungsform besonders bioverfügbar.

Ginkgo: In eine placebokontrollierten, doppelblinden Studie, die in Deutschland durchgeführt wurde, hat die Verum-Gruppe nach einer dreimonatigen Verabreichung von Ginkgo Extrakt im SKT-Test eine signifikante Verbesserung der Gedächtnisleistung und Aufmerksamkeit im Vergleich zur Placebogruppe gezeigt. Die Versuchspersonen waren zwischen dem 50. und 80 Lebensjahr.

Grüner Tee: Aggressive Sauerstoffradikale wie Superoxide werden durch die im grünen Tee enthaltenen Catechine neutralisiert. Sie hemmen die Oxidation von lDL und verringern die allgemeine Entzündungsaktivität. Daher können die Inhaltstoffe von grünem Tee zur Verlangsamung des Arteriosklerose-Prozesses beitragen. Darüber hinaus unterstützen Katechine die Phase II Entgiftung in der Leber. Katechine hemmen ausserdem die Bildung und Ausbreitung von Krebszellen.

Vitamin E und Tocotrienole: Vitamin E unterstützt das Immunsystem, z.B. durch die Abwehr freier Radikale. Der Begriff Vitamin E umfasst eine Familie von Substanzen, zu denen neben den Tocopherolen auch die Tocotrienole gehören. Wurden in der Vergangenheit nur Tocopherole wissenschaftlich untersucht, widmen sich inzwischen immer mehr Forscher der physiologischen Wirkung der Tocotrienole. So zeigten in vitro Studien, dass Tocotrienole Haut- und Bruskrebszellen bekämpfen können.

Vitamin C mit Bioflavonoiden: Longevity 2 enthält neben Acorbinsäure und Acerola C auch die fettlösliche Form von Vitamin C, das Ascorbylpalmitat, zum Schutz von Zellmembranen. Ein ganzes Gramm Bioflavonoide unterstützt die Bioverfügbarkeit von Vitamin C und dient ebenfalls zur Vorbeugung von Krebs und Herz-Kreislauferkrankungen.

B-Vitamine: Die in Longevity 2 enthaltene Kombination aus 800 mcg Folsäure, 100 mg B6 und 600 mcg B12 dient der deutlichen Senkung des Homocysteinspiegels. Eine ausreichende Zufuhr von Vitaminen des B-Komplexes ist unerlässlich für optimale Stoffwechselleistungen und die Bereitstellung von Energie.

Lycopin: Dem Lycopin kommt eine besondere Rolle in der Krebsprävention, insbesondere der Prostatakrebs-Prophylaxe zu und es schützt die Haut vor UV-Strahlen.

Carotinoide, wie Lutein und Zeaxanthin: Altersbedingte Macula-Degeneration ist die häufigste Ursache für die Erblindung bei Menschen über 70 Lebensjahren. Lutein und Zeaxanthin schützen vor und bei altersbedingter Macula-Degeneration und Ktarakt (Grauer Star).

Heidelbeere Extrakt: Heidelbeere verbessert die Durchblutung im Auge. Sie wir in der Therapie und Vorbeugung der trockenen Form der Macula-Degeneration eingesetzt und verbessert das Sehen bei Dunkelheit.

OPC (Traubenkernextrakt): Oligomere Proanthocyanidine stabilisieren Kollagen und festigen somit das Bindegewebe. Sie sorgen für gesunde Venen und Gefässe. In einer klinischen Studie konnte durch die Gabe von OPC das Sehen bei Nacht verbessert werden. Darüber hinaus schützt OPC die Chromosomen vor Mutation und somit vor Krebs.

Biotin: Nur in der Dosis von 5.000 mcg sorgt Biotin tatsächlich für schönes Haar und feste Fingernägel. Ein Fingernagel benötigt 5 Monate, um sich komplett zu erneuern. Biotin unterstützt darüber hinaus die Blutzuckersenkung bei Diabetikern.

Selen: Die langfristige Einnahme von Selen in einer Dosierung von 200 mcg reduziert die Krebshäufigkeit um 37%.

Coenzym Q10: Zur Therapie bei Diabetes, hohem Blutdruck und Angina Pectoris. Bei Behandlung von Herzinfarkt sankt das risiko weiterer Herzprobleme (plötzlicher Herztod, erneuter Herzinfarkt) deutlich.

N-Acetyl-Cystein: N-Acetyl-Cysteinschützt das Lungengewebe durch seine antioxidative Eigenschaft und hilft dem Körper, Glutathion zu synthetisieren. Es schützt darüber hinaus vor diabetischen Augen- und Nierenerkrankungen.

Calcium-D-Glucarat (Glucarsäure): Im Tierversuch zeigt sie eine präventiven Effekt auf die Tumorbildung in Brust, Dickdarm, Lunge und Haut. Wissenschaftler führen diesen Effekt darauf zurück, dass Glucarsäure besonders effektiv den Krebspromotor Beta-Glucutonidase hemmt.

Taurin: kann bei  Herzschwäche die Herzmuskelkontraktion unterstützen.

L-Lysin: Diese Aminosäure verbessert die Aufnahme von Calcium in den Körper.

Chrom: Blutzucker schädigt auf multiple Weise die Zellen und ist auf komplexe Art an der Entstehung vieler Alterungsprozesse beteiligt. Männer mit einem Nüchternblutzucker von mehr als 86 mg/dl (4,8 mmol/l) haben ein um 40% höheres Risiko an einer Herz-Kreislauferkrankung zu sterben. 200 mcg Chrom reguliert die Blutzuckerwerte. In L2 als besonders gut bioverfügbares Picolinat.

Chelate und Picolinate: Die Mineralstoffe Calcium und Magnesium liegen als Chelate, die Spurenelemente Chrom und Zink als Picolinate vor. In diesen Formen sind die Stoffe besonders bioverfügbar. Sie bringen sozusagen ihr eigenes Transportmolekül mit, welches sie durch die Mukosa in den Blutkreislauf befördert.

Mehr Infos und Bestellung: Longevity 2
Katalogbestellung

Buchtipps:
Anti-Aging für Männer
Anti-Aging, die Macht der eigenen Hormone

Unsere Information basiert auf verschiedenen Veröffentlichungen. Für die Richtigkeit der Aussagen übernehmen wir keine Haftung. Ferner sollte diese Information nicht zur Behandlung von Erkrankungen genutzt werden. Falls Sie Medikamente einnehmen oder in ärztlicher Behandlung sind, sollten Sie vor der Einnahme jeglicher Nahrungsergänzungsmittel Ihren Arzt zu Rate ziehen.

Bücher zu dem Thema finden Sie hier …


Fairvital Bioaktive Vitalstoffe | Vitalstoffe & Gesundheitsprodukte online kaufen | Fairvital

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.