Gesundheit, Wellness, Medizin

Versuchen Sie, das Schambein Richtung Nabel zu Kräuseln. Wenn Sie Ihre Irritation über diese — zugegebenermassen ungewöhnliche — Anweisung Überwunden haben und sie spasseshalber mal ausprobieren, werden Sie feststellen, dass Sie sie auf Anhieb umsetzen können. Und schon haben Sie einen wichtigen Baustein von New Callanetics erlernt, der schnellsten, sichersten und sorgfältigsten Gymnastikmethode der Welt, wie die beiden Autorinnen in ihrem Buch recht selbstbewusst verkünden.

Das Besondere an dieser Methode, die im Buch auf 112 Seiten detailliert und reich bebildert dargestellt wird, liegt weniger in der revolutionären Neuheit der Übungen, als in ihrer Verknüpfung mit den drei Basiselementen des Ökonomischen und anatomisch richtigen Gebrauchs des Körpers: Einsatz der Beckenbodenmuskulatur, Aufrichtung der Wirbelsäule und Einrollen des Beckens. Langsamkeit, Wiederholung, Entspannung sind weitere wichtige Grundsätze dieser Methode, die durch kleine Bewegungen die tieferliegenden Muskeln trainiert. Durch die bildhafte Sprache, in der die Übungen und die gewissenhafte Beschreibung anatomischer Gegebenheiten angeleitet werden, sorgen die Autorinnen dafür, dass wirklich nichts schiefgehen kann. Bei jeder der 15 Übungen im Einsteigerprogramm und der 37 Übungen im Intensivprogramm werden Wirkung, Ausgangsposition und Bewegung genau beschrieben und durch ein Foto nochmals verdeutlicht.

Sofern man wirklich die Disziplin hat, regelmässig mit einem Buch zu trainieren — die Autorinnen empfehlen zwei Stunden pro Woche, um das Optimum an Wirkung (Kraft, Beweglichkeit und die ästhetische Bestform, die in jedem Körper steckt) zu erreichen — sollte man es mit diesem versuchen.

Weitere Infos …

Wundergymnastik
Rezensentin/Rezensent: Was sich da die zwei Autorinnen zusammengebastelt haben ist einfach überwältigend. Seit es Callanetics gibt bzw. Benita Cantieni auch ihre Erfahrungen in Übungen umgesetzt hat, und somit New Callanetics entstanden ist, bin ich dabei. Diese ganze Gymnastik belebt Körper und Geist. Was versprochen wird, trifft wirklich zu. Die Übungsabläufe sind gut erklärt, dennoch zweifelt man so manches mal an der Durchführbarkeit. Aber es funktioniert tatsächlich. Auch das man sich ein bis zwei Kleidergrössen wegtrainieren kann, es stimmt einfach. Allerdings gilt auch hier ohne Fleiss kein Preis. Aber 2 bis 3x für eine viertel Stunde trainieren, das ist doch wirklich nicht die Welt.

Absolut empfehlenswert!!!,
Rezensentin/Rezensent: Dieses Buch kann ich mit aller Überzeugung weiterempfehlen!

Mit diesen Übungen schafft man es tatsächlich, innerhalb kurzer Zeit und ohne grossen Aufwand, Problemzonen in den Griff zu bekommen und das Hautbild zu optimieren. Darüber hinaus werden Rückenbeschwerden und Körperhaltung deutlich verbessert.
Es handelt sich bei den Übungen um ganz kleine, kaum sichtbare Bewegungen, die möglichst oft wiederholt werden. Bei jeder Übung ist der Beckenboden angespannt, was die eigentliche Arbeit dieser Übungen darstellt.
Es würde ausreichen, die Übungen einmal pro Woche eine halbe bis dreiviertel Stunde durchzuführen. Allerdings kostet das mehr Überwindung, als wenn man gleich zwei bis drei mal pro Woche eine viertel bis halbe Stunde turnt – und das ist ja eigentlich auch nicht viel.

Die Übungen sind unterteilt in ein Kapitel für Einsteiger und ein Intensivprogramm, können aber auch kombiniert werden, wenn man zum Beispiel einmal nicht so viel Zeit hat.
Manche Beschreibungen sind anfangs etwas schwierig nachzuvollziehen, aber wenn man nur halb so kompliziert denkt, wie manche Übungen beschrieben sind, schafft man es ohne Probleme den Anleitungen zu folgen.


Fairvital Bioaktive Vitalstoffe | Vitalstoffe & Gesundheitsprodukte online kaufen | Fairvital

Ähnliche Beiträge

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.