Gesundheit, Wellness, Medizin

Ergonomiefallen vermeiden – Ihrem Rücken zuliebe

Rückenschmerzen – für viele von uns gehören sie zum täglichen Leid. Rund 80 Prozent aller Mitteleuropäer haben mindestens einmal in ihrem Leben daran zu knapsen, und selbst vielen Viertklässlern ist das Stechen im Kreuz nicht fremd. Schicksal Rückenschmerzen? Das muss nicht sein. Mit dem richtigen Verhalten und ergonomisch gestalteten Gebrauchsgegenständen lassen sich viele Rückenbeschwerden vermeiden […]

Rosenwurz: ein Anti-Stressmittel aus der Natur

Stress und seine Folgen sind häufig Thema von nationalen und internationalen Gesundheitsorganisationen. Trotz der in den letzten Jahren stattgefundenen Sensibilisierung ist die Zahl derer, die an Stresssymptomen leiden im Steigen begriffen. Das zeigt unter anderem der Fehlzeitenreport 2008 des WIFO. Doch auch die hohe Zahl an Verschreibungen von Psychopharmaka spricht eine deutliche Sprache. Ein neues […]

Alzheimer Demenz: Nur von wenigen Therapien können Patienten nachweislich profitieren

Noch immer gibt es keine Therapie, die Alzheimer Demenz entscheidend beeinflussen und damit dem schleichenden Vergessen langfristig Einhalt gebieten könnte. Durch Studien belegt ist lediglich, dass einige Medikamente kurzfristig bestimmte Symptome etwas lindern oder ihr Auftreten hinauszögern können. Für die Wirksamkeit der vielfältigen nichtmedikamentösen Verfahren fehlen entsprechende wissenschaftliche Nachweise. In den vergangenen Jahren wurde die […]

Neues Verfahren bei arterieller Verschlusskrankheit

Die Angiologie des UK Essen ist landesweit führend in der Behandlung von verengten und verschlossenen Schlagadern der Beine: Die Klinik bietet ihren Patienten jetzt ein neues, sehr wirksames Verfahren an – die so genannte endovaskuläre Brachytherapie. Mit bisherigen Methoden können die Gefäße nur begrenzte Zeit offen halten werden, bereits innerhalb der ersten sechs Monate nach […]

Urologie: Weltweit Premiere bei Prostata-Operation

Im Universitätsklinikum Düsseldorf wurde am 17. August einem 72-jährigen Patienten mit einem minimalinvasiven Verfahren die Prostata entfernt. Die Düsseldorfer Urologen um Klinikdirektor Prof. Dr. Peter Albers benötigten hierzu nur einen einzigen zentralen Zugang (“Single Port“). Es war die weltweit erste Operation dieser Art. Standard sind normalerweise fünf Zugänge in den Bauchraum. [ad] Das neue Verfahren […]

Wirksamkeit von Neurofeedback bei ADHS nachgewiesen

Das Institut für Medizinische Psychologie der Universität Tübingen hat gemeinsam mit Wissenschaftlern der Universität Nijmegen nachgewiesen, dass Neurofeedback eine evidenz- basierte und somit wirksame Behandlungsmöglichkeit für Kinder mit einer Aufmerksamkeitsdefizits-/ Hyperaktivitätsstörung (ADHS) ist. In einer Studie der niederländischen Forschungseinrichtung „Brainclinics“, die in der aktuellen Ausgabe der Fachzeitschrift „EEG and Clinical Neuroscience“ erschienen ist, haben die […]

UDE: Fortschritt in der Schlaganfalltherapie

Wer einen Schlaganfall erleidet, braucht schnelle Hilfe. Das große Potenzial von Stammzellen könnte nun zu einer Verbesserung der Behandlungsmöglichkeiten beitragen. Neurologen am Universitäts- klinikum der Universität Duisburg-Essen (UDE) stellten in einer Kooperation mit dem Ospedale San Raphaele (Mailand) fest, dass eine zellbasierte Therapie auch noch 72 Stunden nach dem Ereignis wirksam ist. Die Wissenschaftler veröffentlichen […]

Alzheimer: Kaffee reaktiviert Gedächtnis

Fünf Tassen Kaffee pro Tag könnten die bei Alzheimer auftretenden Gedächtnisprobleme rückgängig machen. Wissenschaftler der University of South Florida http://www.usf.edu führten Tests an Mäusen durch, die auch nahe legten, dass Koffein die Produktion der Protein-Plaquen behindert, die für diese Krankheit charakteristisch sind. Frühere Untersuchungen hatten bereits auf eine schützende Wirkung von Koffein hingewiesen. Britische Experten […]

Australische Studie belegt: Bestimmte Honigsorten effektiver als Antibiotika

In einer bisher einzigartigen Studie haben Forscher der University of Sydney Beweise dafür gefunden, dass manche Honigsorten bei der Behandlung von oberflächlichen Wunden und Infektionen effektiver wirken als Antibiotika. Antibiotika wirken in der Regel nur gegen bestimmte Bakterien. Die meisten Bakterien, die Infektionen in Krankenhäusern verursachen, sind noch dazu gegen mindestens ein Antibiotikum resistent. Die […]

Schmerzen bei Krebspatienten wirksam behandeln?

Krebspatienten leiden häufig unter sehr starken Schmerzen, die mit herkömmlichen Medikamenten nicht wirksam behandelt werden können. Wissenschaftler des Pharmakologischen Instituts der Universität Heidelberg sind den möglichen Ursachen jetzt auf die Spur gekommen: Krebstumoren setzen zwei bestimmte Signalstoffe aus, die Nervenzellen besonders empfindlich machen und das Tumorwachstum verstärken. Blockierten die Forscher im Tierversuch die Einwirkung der […]

Dosismessung bei der Behandlung von Prostatakrebs

Neues PTB-Messsystem bietet die Möglichkeit, die Energiedosis in unmittelbarer Umgebung des bestrahlten Tumors zu messen Bei der Strahlentherapie versuchen die Ärzte, die Dosis im Tumor so hoch wie möglich zu halten, damit möglichst viele Krebszellen zerstört werden. Um zu vermeiden, dass dabei gesundes Gewebe geschädigt wird, ist es wichtig, die genaue Höhe der Dosis zu […]

DEGRO: Mastdarmkrebs schon vor der Operation bestrahlen

Werden Patienten mit fortgeschrittenem Mastdarmkrebs vor der Operation bestrahlt, so verringert sich die Wahrscheinlichkeit, dass der Tumor nach einigen Jahren zurückkehrt. Dies gilt auch – und sogar in besonderem Maße – bei einer optimalen Operation. Darauf weist die Deutsche Gesellschaft für Radioonkologie (DEGRO) anlässlich einer kürzlich in der Fachzeitschrift „The Lancet“ veröffentlichten Studie hin. Nach […]