Gesundheit, Wellness, Medizin

VDE: TeleMedizin spart Milliarden ein bei Behandlung von Diabetes

Alle 19 Minuten eine Amputation, alle 90 Minuten eine Erblindung, alle 60 Minuten eine neue Dialysebehandlung, das sind die dramatischen Folgen der „Zuckerkrankheit“ Diabetes in Europa. Allein in Deutschland sind über 7 Millionen Diabetiker in Behandlung, weitere 3,5 Millionen wissen noch nichts von ihrer Krankheit. Diabetes kostet das deutsche Gesundheitswesen jährlich über 30 Milliarden Euro […]

Blinde steuern Haustechnik per Sprache

Mit Sprache die Heizung steuern oder Musik auswählen – was im Normalfall lediglich ein Plus an Bequemlichkeit bedeutet, kann den Alltag von sehbehinderten und blinden Menschen erheblich erleichtern. Auf der CeBIT hat das European Media Laboratory (EML) http://www.eml.villa-bosch.de ein intelligentes Haus vorgestellt, das genau diese Vorteile bringen soll. Die Praxistauglichkeit der Technik wird bei der […]

Neuartiger HEG-Biofeedback-Sensor erweitert Therapiemöglichkeiten

Anlässlich des diesjährigen Kongresses der „Biofeedback Foundation of Europe“ in Salzburg stellte die Firma MediTECH Electronic GmbH erstmals einen neuartigen HEG-Biofeedbacksensor einem breiten Fachpublikum vor. Es handelt sich hierbei um einen HEG- Sensor der per Stirnband über dem Frontalhirn angebracht wird. Dieser 2-Kanal nIR (near Infrarot)-Sensor misst im Frontalcortex (in 1,5 cm Tiefe) partiell die […]

Funktionelles T-Shirt kontrolliert Atmung auf Schritt und Tritt

Forscher des Fraunhofer-Instituts http://www.fraunhofer.de/ stellen auf der CeBIT 2008 http://www.cebit.de/ ein Messsystem vor, das Patienten mit Atemwegserkrankungen ihr Leben erleichtern soll. Der digitale Begleiter wurde in der Kleidung integriert und dient neben der Atemüberwachung auch zur Erinnerung an Atemübungen, protokolliert das Verhalten von Patienten und bietet telemedizinische Dienstleistungen an. Obendrein steht er als Navigationsgerät für […]

Reduktion der Operationszeiten und verbesserte Operationssicherheit.

Medizintechnische Entwicklung aus Trier ist eines der 100 wegweisenden Produkte für das 21. Jahrhundert Innovative Medizintechnik für den Kampf gegen Parkinson, Dystonie, Tremor oder Schmerzerkrankungen šMade in Trier˜: Gemeinsam mit der Neurochirurgie im Klinikum Idar-Oberstein hat die Fachhochschule neue Verfahren für die Operationsplanung und -navigation bei der Tiefenhirnstimulation entwickelt. Dadurch können die Therapien hinsichtlich der […]

Erholung für kranke Herzen

Ist das Herz krank und zu schwach, um genug Blut durch die Adern strömen zu lassen, kann eine mechanische Pumpe helfen: Sie entlastet das Herz, damit es sich erholen kann. Forscher überprüfen die Pumpensoftware und stellen sicher, dass sie jederzeit sicher funktioniert. Ist das Herz durch einen Infarkt oder eine Erkrankung geschwächt, kann es den […]

Neuer Ballonkatheter gegen Arteriosklerose.

Zusätzlicher Wirkstoff verhindert Wiederverschliessen von Arterien Ein an der Charité “ Universitätsmedizin Berlin entwickelter Ballonkatheter macht es erstmals möglich, verengte Gefässe in den Beinen so aufzudehnen, dass sie sich anschliessend nicht wieder verschliessen. Dafür sorgt das Medikament Paclitaxel, das der Katheter während der Behandlung freisetzt. Das belegen die Ergebnisse einer Studie, die in der aktuellen […]

Mit Tattoo-Technik impfen

Deutsche Wissenschaftler haben bei Forschungen mit Mäusen herausgefunden, dass durch den Einsatz von Tätowiertechniken die Immunantwort der Mäuse deutlich gesteigert werden konnte. In Verbindung mit Impfstoffen könnte auf diese Weise auch bei Menschen die Aufnahme von Impfseren verbessert werden. „Die sogenannte DNA-Impfung steht nicht in Konkurrenz zu konventionellen Impfungen, da diese sich noch nicht kommerziell […]

Blut und Knochen massgeschneidert aus dem Beutel

Braunschweiger Forscher entwickeln neue Kultivierungstechniken für Zellen. Ärzte setzen bei vielen Therapieverfahren lebende Zellen ein: Bei der Bluttransfusion ebenso wie bei Knochenmarktransplantationen, bei Stammzelltherapien oder nach schweren Verbrennungen. Tendenz zunehmend. Problematisch ist jedoch die Haltbarkeit der verwendeten Zelllösungen. Da sie extrem empfindlich sind, können sie meist nur wenige Tage gelagert werden. Ein neues Forschungsprojekt aus […]

Kehlkopf- und Stimmgeschädigte: Die eigene Stimme aus dem Computer

Der Oldenburger Wissenschaftler Dr. Eduardo Mendel hat ein Softwareprogramm entwickelt, mit dessen Hilfe kehlkopf- bzw. stimmgeschädigte Patienten über den Computer mit ihrer Umgebung sprachlich kommunizieren können “ wobei ihre eigene Stimme zu hören ist. Es begann alles vor sieben Jahren mit einem dramatischen Anruf. Ein naher Freund erzählte dem Physiker Dr. Eduardo Mendel von der […]

Zahnersatz mit Miesmuschel-Kleber

Miesmuscheln sind für Feinschmecker ein Genuss. Uneingeschränkte Kaufreuden bis ins Alter könnten die Meerestiere jedoch auch auf eine ganz andere Art ermöglichen.

Mit „eiserner Lunge“ gegen den Krebs und andere Leiden

Bei Atemwegserkrankungen wie Asthma und Mukoviszidose kommen häufig Medikamente zum Einsatz, die inhaliert werden können. Bei anderen Lungenleiden ist aber nicht das gesamte Organ betroffen, so dass die gezielte Behandlung nur der erkrankten Areale therapeutisch sinnvoller und wohl mit weniger Nebenwirkungen verbunden wäre. Dies scheint jetzt möglich dank einer neuen Aerosolapplikationsmethode